BRATISLAVA, DIE SCHÖNE AN DER DONAU

Programm:

  1. Tag: Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel
  2. Tag: In den Vormittagsstunden werden Sie die “Perlen der Kleinen Karpaten” entdecken – 6 Stunden

Nachmittags absolvieren Sie mit dem einmaligen Bummelzug die Besichtigung der Königlichen Stadt, und es bleibt für Sie auch noch die Zeit für die Einkäufe übrig.

  1. Tag: Besuch der fotogenen Burg Devín– 3 Stunden, Transfer zum Flughafen.

Bratislava – die Königliche Stadt: Steigen Sie in den Bummelbus Prešporáčik, der sie in den mittelalterlichen Burghof der Burg von Bratislava führen wird. Sie fahren an der umgekippten Pyramide vorbei, erfahren wo bei uns das erste UFO gesehen wurde, wie ist der ursprünglicher Name des Staatspräsidentenpalais, usw. In der Altstadt erleben Sie einen interessanten Stadtrundgang, wo Sie über die Krönungsgeschichte erfahren werden, als Bratislava (damals Prešporok, Preßburg oder Pozsony) die Hauptstadt Ungarns war, und es die besten Musiker und Künstler (Mozart, Haydn, Liszt u.a.) besucht haben.

Die Perlen der Kleinen Karpaten:

Die Reise zu den Schönheiten der Kleinen Karpaten führt Sie durch die malerischen Dörfer und Städtchen am Fuße dieses Gebirges. Wir besuchen Sv. Jur, Pezinok und Modra, wo bereits durch die Jahrhunderte die besten slowakischen Weine erzeugt werden. Die Produkte werden mit einer Vorliebe nicht nur von den Einheimischen genossen, sie durften in der Vergangenheit auch auf dem Königshof nicht fehlen. Wir werden uns die handgemachte Erzeugung der Keramik von Modra anschauen, mit der Möglichkeit des Ankaufes. Es gibt auch die Möglichkeit, sich dieses Handwerk anzueignen und kleine Keramikstücke auch selbst herzustellen. Nachher begeben wir uns zum Besuch zu den Pálffys, auf die magische Burg Červený Kameň (Biberburg), wo bis in die heutigen Tage die Atmosphäre und der Geist der längst vergangenen adeligen Sitze bewahrt geblieben ist. Sie besichtigen die größten Kellerräumlichkeiten im Mitteleuropa, die jedoch nicht dem Wein, sondern als Umladeplatz für Erze aus der Mittelslowakei dienen sollten, sowie auch die einmalige Sammlung von Gewähren und Bildern. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, die weißen Pfauen im Schlossgarten, sowie die Falkenschau, die größte dieser Art in der Slowakei, zu bewundern.

Die Besichtigung der fotogenen Burg Devin:

Interessieren Sie sich für die Geschichte? Wunderbar!! Diese majestätische Ruine mit einer reichen Geschichte streckt sich über dem Zusammenfluss der Donau und der March. Die Burg ist leicht auf der Straße, oder weniger traditionell mit dem Schiff erreichbar (mit Schnellboot in 30 Minuten). Für die Liebhaber der Fotografie: dieser Ort darf einfach in Ihrer Sammlung nicht fehlen! Lassen Sie sich bezaubern von der Aussicht auf 2 Länder, 2 Flüsse und auf die Ruine der mächtigen Burg, die einst die Soldaten von Napoleon in die Luft gesprengt haben.

Übernachtung:
2 Nächte in Bratislava im 4* Hotel mit Frühstück

Beförderung:
Privattransfer vom Flughafen Bratislava, aus Wien auf Anfrage für einen Zuschlag.
Aufenthaltsdauer: 3 Tage
Ergänzende Infos: ganzjährig möglich.
Treffpunkt: Flughafen Bratislava / Flughafen Wien, oder anderswo auf Anfrage
Preis: ab 216 € pro Person bei der Mindestzahl von 10 Teilnehmer. Für weniger als 10 Pers. der Preis auf Anfrage.
Der Preis beinhaltet: 2 Nächte mit Frühstück, Transfers zum Flughafen, Begleiter v Bratislava / 3 Stunden, inkl. Burgrundfahrt mit Prešporáčik. Zweiter Tag: Begleiter für 6 Stunden und Transfers, Eintritt in die Burg Červený Kameň, Keramikherstellung. Dritter Tag: Begleiter und Eintritt in die Burg Devín.

Auf Anfrage organisieren wir das Schellboot für 230 € / 1 Std. und die Falkenschau auf der Burg Červný Kameň für 8 € / Pers..

Reservierung: mindestens 10 Personen, weniger auf Anfrage.

devin_Tour4U_1

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close