Die Weisse Nacht

Das größte und meistbesuchte Festival der Gegenwartskunst in der Slowakei. Die Weiße Nacht ist ein prestigereiches, internationales Kunstprojekt, welches der breiten Öffentlichkeit Kunstformen der Gegenwart wie auch nicht traditionelle, unerkannte und bedeutsame Städte europäischer Metropolen näher bringen soll.

Die Weisse Nacht bietet den Besuchern einen untraditionallen künstlerischen Spaziergang durch die nächtliche Stadt, voller Erfahrungen und neuen Eindrücken. Am zweiten Samstag im Oktober, wird die Nacht zum Tag und die Straßen der Stadt füllen sich mit Leuten und Kunst. Die Besucher bekommen eine spezielle Karte, die sie durch verschiedene Kunstflecken führt: optisch ansprechende Installationen, Konzerte, Filme, Theaterstücke , Tanz, Literatur und Live-Performances.

Die Weiße Nacht entstand 2002 in Paris. Im Jahre 2013 wurde sie von mehr als zweieinhalb Millionen Menschen besucht. Von Paris aus verbreitete sich das Projekt in wenigen Jahren auch auf Städte wie New York, Los Angeles, Chicago, Miami, Santa Monica, Montreal, Toronto, Rom, Tel Aviv, Gaza, Jerusalem, Madrid, Brüssel, Riga, Bukarest, Amsterdam, Brighton, Turin, Neapel, St. Petersburg, Košice

Entdecken Sie Herbst in Bratislava

Mehr Videos

Map

Eintritt: frei

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close