Les Années Folles

klassische musik

Ein Konzert des phänomenalen britischen Violinist Daniel Rowland und der ukrainischen Pianistin Natasha Kudritskaya ist eine inspirierende musikalische Rückkehr nach Paris der 1920er Jahre. Die Sonaten der klassischen Meister des 20. Jahrhunderts (Debussy, Ravel, Poulenc, Antheil), ergänzt mit Arrangements von George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ von den legendären Geigenvirtuosen Jascha Heifetz und Kompositionen von Astor Piazzolla. Les années folles ist eine hinreissende Mischung aus Kammermusik, Jazz Inspirationen und Tango, die nur von der Atmosphäre der Stadt an der Seine entstehen könnten. Das Konzert ist ein Teil des Festivals Konvergencie.

Musiker:

Daniel Rowland – Violine

Natasha Kudritskaya – Piano

Programm:

Claude Debussy, Francis Poulenc, Jascha Heifetz, Maurice Ravel, Astor Piazzolla

George Gershwin, George Antheil

Ort: Moyzes Saal

Ticket kaufen

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close