STOLZE MOMENTE UNSERER GESCHICHTE – MOBILMACHUNG 1938

Die allgemeine Mobilmachung war die Antwort einer perfekt vorbereiteten demokratischen Tschechoslowakei auf den wachsenden politischen und militärischen Druck Nazideutschlands in den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Paradoxerweise ist wenig darüber bekannt, obwohl sie dem größten Krieg der Menschheitsgeschichte vorausging. Dieses historische Ereignis ist zum Symbol geworden für die Entschlossenheit und die Heldentaten Einzelner und auch des ganzen tschechoslowakischen Volkes.

Der Bürgerverein Múzeum petržalského opevnenia (Museum der Festung Petrzalka) erinnert bereits zum sechsten Male an die Eskalation der Ereignisse, die sich in den Jahren 1938-1945 in unserem Grenzgebiet zutrugen.

Während der Nachstellung der Kämpfe präsentieren sich unter dem Lärm von Expansionswaffen und unter Verwendung historischer Rad- und Kettenfahrzeuge uniformierte Klubs für Militärgeschichte. Den ganzen Tag über können zeitgenössische Feldlager, Schützengräben und Militärtechnik besichtigt werden. Eine sanftere Seite dieser nicht einfachen Zeit wird den Besuchern von Fans historischer Zivilmode nähergebracht. Besucher haben so die Möglichkeit, unsere reiche Geschichte näher kennenzulernen und sich quasi in die Vergangenheit zurückzuversetzen.

Es gibt verschiedene Wettbewerbe für Kinder, interessante Museumsexponate sowie Erfrischungen.

Wann: 10:00 Uhr

Wo: Museumsareal B-S 4 (am Grenzübergang BERG)

weitere Informationen

plagat-mobilizacia-2016-724x1024

mapa

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close