☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Parken

Wenn Sie mit dem Auto nach Bratislava kommen, finden Sie im Stadtzentrum viele Tiefgaragen und Außenparkplätze. Das Parken am Straßenrand ist zwar erlaubt, aber vergessen Sie nicht, dass Sie bei einem Verstoß gegen die Parkregeln eine Wegfahrsperre an Ihrem Auto vorfinden können oder es abgeschleppt werden kann. Besuchern der Stadt wird deshalb empfohlen, einen der zahlreichen Parkplätze zu nutzen.

 Wo können Sie in der Zone parken?
In der Zone ist das Parken ausschließlich auf den Flächen möglich, die zum Parken bestimmt sind; außerhalb von ihnen ist das Parken verboten.

In der Zone können Sie wie folgt parken:

a) auf Parkplätzen, die durch Verkehrsschilder auf der Straße gekennzeichnet sind (Schild)
b) auf Parkplätzen, die sich außerhalb der Straße befinden, d.h.
auf Parkplätzen mit organisiertem Betrieb (Schrankensysteme)
• in Großgaragen bzw. in Hofräumen

Was ist die Zone?

Zone mit Verkehrsbeschränkung (weiterhin nur „Zone“)

Eine Zone mit Verkehrsbeschränkung ist ein bestimmtes Gebiet im Zentrum von Bratislava, das durch senkrechte Verkehrsschilder  mit dem Schildsymbol Parkverbot gekennzeichnet ist. Ihr Bestandteil ist auch eine Fußgängerzone, die durch ein senkrechtes Verkehrsschild gekennzeichnet ist.

In der Zone ist das Parken nur auf den Plätzen erlaubt, die durch die Verkehrsschilder Bezahlter Parkplatz oder  P-Reserviert gekennzeichnet sind.

Wo können Sie auf der Straße parken?

–     Parkplätze auf der Straße

–     Parkplatz mit organisiertem Betrieb (in der Dunajská-Straße)

Die Parkgebühr kann in Form durch Kauf einer Parkkarte am Automaten bezahlt werden. Die Zahlungspflicht besteht an Arbeitstagen im Zeitraum von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Auf den Straßen im Stadtzentrum sind insgesamt mehr als 50 Parkautomaten in Betrieb. Die Automaten kommunizieren in fünf Sprachen, abgesehen von Slowakisch stehen Englisch, Deutsch, Ungarisch und Französisch zur Auswahl.
An den Parkautomaten ist die Länge der Parkdauer auswählbar.

Wie funktioniert es?

Nach dem Bezahlen des Grundtarifs für 30 Minuten in Höhe von 0,60 € (Mindestparkgebühr) ermöglicht der Automat die Auswahl einer eigenen Länge der Parkdauer gemäß dem Wert der eingeworfenen Münzen. In der Praxis bedeutet dies, dass der Automat für jede eingeworfenen 10 Cent eine Parkgebühr für 5 Minuten hinzurechnet. Den Zeitraum, für den die Parkgebühr bezahlt ist,  stellt der Automat auf einem übersichtlichen grafischen Bildschirm dar. Wenn dem Fahrer dieser Zeitraum zusagt, drückt er die grüne Taste und der Automat druckt ihm einen Parkschein aus. Den Parkschein platziert der Fahrer dann an einer sichtbaren Stelle hinter der Frontscheibe seines Fahrzeugs.
Bei Bedarf kann der Fahrer die gesamte Transaktion mit der roten Taste abbrechen und die Wahl wiederholen.
Der Münzautomat akzeptiert Münzen im Nennwert von 10 c, 20 c, 50 c, 1 € und 2 €.

Parkplätze für Touristenbusse

Gebührenpflichtige Parkplätze
Der DPB-Busdepot, Betliarska ulica, Bratislava – Petržalka
Preis: 1 St./3,50 €, Tagespreis 20,00 €
geöffnet täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr
Erreichbar aus dem Stadtzentrum: über die Brücke Most SNP Richtung Panónska cesta oder über die Brücke Most Apollo Richtung Dolnozemská cesta.
Parkplatz am Personenhafen (Osobný prístav), Fajnorovo nábrežie 2
Preis: 0,5 St./6,00 €, geöffnet nonstop
Bestimmt vor allem für Schiffspassagiere.
Parkplatz Vydrica, Nábrežie arm. gen. Ludvíka Svobodu
Preis: 1 St./10,00 €, geöffnet nonstop

Gebührenfreie Parkplätze
Parkplatz unter der Brücke Lafranconi, Botanická ulica
Parkplatz an der Brücke Starý most, Tyršovo nábrežie
Diese Parkplätze sind nonstop zugänglich, haben beschränkte Kapazität,
keine Infrastruktur und sind unbewacht.

Haltestellen für Ein- und Ausstieg von Reisenden
Zulässige Haltezeit an den Haltestellen max. 10 Minuten.
• Mudroňova ulica – Bratislavaer Burg
• Rázusovo nábrežie – vor und gegenüber dem Hotel Park Inn Danube
• Suché mýto – neben dem Quo Vadis Haus
• Nábrežie arm. gen. L. Svobodu – in der Nähe des Botels Pressburg und des River Park – Komplexes
• Na Slavíne – Denkmal Slavín

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close