Herbstbummel durch Bratislava auf den Spuren von Kultur und Kunst

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem die Spuren einer ereignisreichen kulturellen Vergangenheit bis heute erhalten geblieben sind, und an dem man sich auch den Herausforderungen der Gegenwartskunst stellt. Einen Ort, an dem die Schönheit des Balletts, die Kraft philharmonischer Musik oder die Oper Sie in eine andere Welt versetzt. Einen Ort, an dem Ihnen Schauspieler einen außergewöhnlichen Abend voller Erlebnisse bereiten. Das alles und noch viel mehr können Sie an einem Ort erleben. Willkommen in Bratislava!

Entdecken Sie das historische Erbe Bratislavas

In Bratislava hat der Herbst Einzug gehalten, und sehr bald meldet sich der Winter zu Wort. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich in der Hauptstadt langweilen müssen. Ganz im Gegenteil! Bratislava kann Sie auch an nasskalten Tagen bei Laune halten. Kunst und Kultur haben hier eine tief verwurzelte Tradition, sodass diese Zeit wie geschaffen dafür ist, Neues zu entdecken und kennenzulernen. Bratislava hat für seine Besucher mehr als 40 thematische Museen im Angebot, unter denen sicher auch Sie Ihren Favoriten finden. Die Stadt rühmt sich einer Geschichte, die mit keltischer Besiedlung, römischen Kriegslagern und einzigartigen Krönungszeremonien verflochten ist.

bratislava_castle_sunrise__copyright_duomedia

In Bratislava wurden bis zum Jahre 1830 elf Könige und sieben königliche Ehefrauen gekrönt. Eine der interessantesten davon war Maria Theresia, gekrönt am 25. Juni 1741. Die kostbarsten Erinnerungsstücke aus diesen glorreichen Zeiten werden sorgsam im Museum für Stadtgeschichte im Alten Rathaus sowie im Historischen Museum in der Burg Bratislava und der Burg Devín aufbewahrt. Falls Sie Natur fasziniert, empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Naturkundemuseums, das im Gebäude des Slowakischen Nationalmuseums am Ufer der Donau seinen Sitz hat. Dieses Museum verfügt auf drei Geschossen über ausgedehnte Räumlichkeiten und bietet seinen Besuchern mehrere Ausstellungen gleichzeitig an. Räumen Sie für seinen Besuch ruhig einen ganzen Tag ein, und nehmen Sie auch die Kleinsten mit, da sie dort die Welt im Kindermuseum oder im Kinder-Kunsthaus Bibiana in spielerischer Form kennenlernen können. Falls Sie auf dem Weg zur Erkenntnis etwas Außergewöhnliches suchen, verweisen wir auf Museen, die auf Musik, Waffen, Pharmazie und sogar Uhren ausgerichtet sind.

Devin

Auf den Spuren der Kunst

Eine Galerie ist ein Ort, der Ihre Seele streichelt, und wo Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. In Bratislava finden Sie davon gleich mehrere, und bewundern können Sie in diesen bildende, visuelle, zeitgenössische oder Volkskunst. Zu den meistbesuchten unter ihnen gehört die Slowakische Nationalgalerie, deren Sammlung aus über 60.000 Werken heimischen und ausländischen Ursprungs besteht. Auch die Galerie der Stadt Bratislava sollten Sie nicht auslassen, da sie ihrem Umfang und ihrer Bedeutung nach den zweiten Platz in der Slowakei einnimmt. Interessant ist, dass sie in zwei Palästen angesiedelt ist, und zwar im Palais Mirbach und im Palais Pálffy, wobei beide Gebäude architektonische Schmuckstücke sind.

par_sprievodca_mirbachov_palac

Eine perfekte Überraschung bietet die Galerie Nedbalka. Der äußerlich unauffällige Bau verbirgt in seinem Innern ein unerwartet eindrucksvolles Interieur. Vier Geschosse mit einer gläsernen Kuppel bieten Raum für eine Dauerausstellung moderner slowakischer Kunst. Die Galerie werden Sie mit dem stolzen Gefühl verlassen, dass slowakische Künstler definitiv etwas anzubieten haben. Eine einzigartige Ausstellung bildender Kunst finden Sie auch in Danubiana (Meulensteen Art Museum). Dank seiner einzigartigen Lage wird es auch Halbinsel der Kunst genannt.

Galeria Nedbalka

Bratislava spricht (nicht nur) Ihre Sinne an

Bratislava gehört zwar zu den kleineren Metropolen, aber was Theater angeht, ist die Auswahl dennoch groß. Es gibt große und kleine, kommerzielle sowie alternative Theater, professionelle oder Amateurtheater. Egal, zu welchem Sie sich aufmachen, zumindest einmal im Leben sollten Sie das Slowakische Nationaltheater (Slovenské národné divadlo (SND)) besuchen. Nach einer Vorstellung in seinen Räumen begreifen Sie, warum man vom Theater als den „Brettern, die die Welt bedeuten“ spricht. Die Geschichte des Nationaltheaters, in dem Ballett, Opern und Dramen aufgeführt werden, nahm bereits im Jahre 1920 ihren Anfang. Eine prestigereiche Opern- oder Ballettaufführung im historischen Gebäude des Nationaltheaters zu sehen, ist ein einzigartiges Erlebnis.

balet_snd_luskacik

Auch kleinere Theaterbühnen wie Astorka Korzo ´90, Divadlo Aréna, GUnaGU oder Radošinské naivné divadlo werden schnell Ihre Gunst gewinnen. Dank ihrer intimen Atmosphäre kommen Sie mit den Schauspielern in einen engeren Kontakt und erleben das Geschehen auf der Bühne intensiver. Am Ende belohnen Sie die Schauspieler mit einem kräftigen Applaus. Die positive Energie, die von einem applaudierenden Publikum ausgeht, motiviert nicht nur die Schauspieler, sondern auch Sie selbst.

gunagu1

Bratislava, eingetaucht in die Klassik

Schon seit jeher werden mit Bratislava die Namen vieler Vertreter der klassischen Musik in Verbindung gebracht, die ihre Sonaten direkt in den Häusern der Adelsfamilien vortrugen. In den Straßen Bratislavas erklangen beispielsweise Kompositionen von Mozart und Beethoven. Symbol der klassischen Musik in der Hauptstadt ist die Slowakische Philharmonie, die Sie zu Konzerten des Symphonieorchesters sowie zu Kammermusik unter Beteiligung von Spitzenkünstlern aus aller Welt einlädt. Also nehmen Sie Platz, und lassen Sie sich von der Schönheit der Musik verzaubern.

filh1

Gönnen Sie sich nach Tagen voller Kultur- und Kunsterlebnisse ein leckeres Mahl und hochwertigen Wein, oder entspannen Sie sich bei einem Glas guten Biers.

Besuchen Sie www.bagoclassical.sk, wo Sie mehr über klassische Musik in Bratislava erfahren.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close