Museum der tschechoslowakischen Befestigungsanlage

Die tschechoslowakische Befestigung, die vollkommenste Befestigungsanlage aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Festung wurde bis 1938 rekonstruiert. Machen Sie sich mit ihrer Geschichte, ihrem Schicksal, der Ausrüstung, der Ausstattung und ihrer Nutzung in Friedens- und Kriegszeiten bekannt. Zur Festung gehört ein System aus Hindernissen, Gräben sowie eine Grenzschranke aus dem Jahres 1938.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close