Gandy Gallery

Nadine Gandy, in Frankreich geboren, ist besonders an der Kunst des „Neuen Europas“ und ihrer Entwicklung nach dem Fall der Berliner Mauer interessiert. Daher konzentriert sie sich seit 2005, als sie nach Bratislava umgezogen ist, auf die Präsentation von Künstlern aus der ehemaligen Sowjetunion. Durch ihre Ausstellungen erforscht Nadine Gandy die Hauptthemen bezüglich des Körpers, der Identität, der Migration und der Transformation.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close