Slowakisches Nationalmuseum – Naturwissenschaftliches Museum

Return to the past

20% rabatt mit Bratislava Card*

Das Naturhistorische Museum als Teil des Slowakischen Nationalmuseums behandelt überwiegend die Forschung, Dokumentation und Präsentation der natürlichen Umwelt mit Schwerpunkt auf die Slowakei. Die Sammlungen – welche rund 3,8 Millionen Objekte umfassen – machen es zu einem der bedeutendsten Naturhistorischen Museen Europas. Das Naturhistorische Museum liegt direkt am Donauufer einige Gehminuten von der Altstadt entfernt.

Das seit 1961 in der Landeshauptstadt Bratislava angesiedelte Museum verwirklicht seine Sammler-, wissenschaftliche, dokumentarische, wissenschaftliche, pädagogische und, nicht zuletzt, seine Ausstellungstätigkeit mithilfe eines aus zwölf spezialisierten Museen bestehenden Netzwerks, in denen Spezialisten aus vielen wissenschaftlichen Disziplinen agieren. Die grundlegende Aufgabe des Slowakischen Nationalmuseums ist es, auf Grundlage von Forschungsarbeit zielgerichtet Ausstellungsstücke zusammenzutragen, zu schützen, kompetent zu verwerten und mit wissenschaftlichen Methoden zu beurteilen, die insbesondere die Slowakei, das slowakische Volk und die dort lebenden ethnischen Gruppen dokumentieren.

*Rabatt ist gültig ab 1.7. 2017.


Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close