Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Ballett Der Nussknacker im Slowakischen Nationaltheater

Das Ballett Der Nussknacker ist eine Rückkehr zu der traditionellen und meist gewürdigter Version des russischen Choreografen Vasilij Vajnonen. In der epischen Inszenierung, voll von bildnerisch bunten Bildern, sowie auch technisch anspruchsvollen Variationen, begeben sich die Kinderzuschauer auf eine Märchenreise durch die Weihnachtsgeschichte in der Interpretation der Solisten, des Balletts des Slowakischen Nationaltheaters und Schüler des Tanzkonservatoriums von E. Jaczová.

Die Hauptinspiration von Tschaikowski, welcher in die Partitur eigene Erinnerungen auf die Kindheit hineinlegte, war die Welt der Kinder, Welt der Reinheit, Freude und grenzloser Phantasie. Seine Musik, welche das Attribut „Symphonie der Kindheit“ bekam, zeichnet sich durch imposanten Wohlklang und Traumhaftigkeit. Und zusammen mit dem Schwanensee und mit Schlafender Schönen, gehört zum Gipfel des Weltballettrepertoires.

Im Slowakischen Nationaltheater hatte Der Nussknacker seine erste Premiere im Jahr 1928 unter der Choreografie vom Achill Viscusi, und seither ist er ständig in seinem Repertoire. Die Version vom Vasilij Vajnonen mit dem Ballett des Slowakischen Nationaltheaters studierten Egon Bischoff und Ursula Heinrichová-Petzoldová zum ersten Mal ein. Seine erneuerte Premiere fand im Jahr 1992 statt, als sie zusammen mit Egon Bischoff, Jozef Dolinský inszenierte. Die Autoren der Choreografie und Regie der aktuellen Aufführung des Märchenballetts Der Nussknacker vom Tschaikowski nach Vasilig Vajnonen und Rafael Avnikjan und Jozef Dolinský.

Karten

 

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close