Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Ex post

Eine Präsentation des neuesten Werkes von Ján Zelinka, aber gleichzeitig, aufgrund der Kontinuität seiner Produktion, ist es eine ausgleichende Ausstellung

Es spiegelt die Faszination des Autors für Themen wie Tod oder Temporarität/Vergänglichkeit. Zelinkas Werk könnte als eine unerbittliche Suche nach einer neuen künstlerischen Sprache identifiziert werden, einer Sprache, die zusammen mit einem tiefen und tiefen Eintauchen in Themen im Zusammenhang mit dem Menschen, der Körperlichkeit, Aufzeichnungen der Existenz erstellt und mit Polarität, Präsenz/Abwesenheit arbeitet.

Der Bildhauer aus Eperies bewegt sich erfindungsgemäss zwischen Zeichnung, Skulptur und Objekt, testet Fragilität und Haltbarkeit, schafft Eindrücke, Abgüsse, Spuren und Aufzeichnungen des Körpers, er interessiert sich für Erinnerung und Bewahrung.

Die Ausstellung in der Galerie White & Weiss in der kuratorischen Auswahl von Silvia L. Čúzyová präsentiert die älteren Arbeiten von Zelinka – Metallsarkophage, Gipsplastiken toter Tiere, originale skulpturale Porträts, aber auch die neueste Zeile seiner Arbeit „Anonymous“ – Papierobjekte/Zeichnungen im Raum, die der Autor als seinen persönlichen Dialog mit toten Tieren versteht.

foto