Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Maria Theresia #poslednámilosť

Einer von ihnen steht Feinden gegenüber, die ihr Imperium ausrauben wollen, der andere soll für Hexerei verbrannt werden. Zwei verschiedene Wesen und fast das gleiche Schicksal

Das ursprüngliche slowakische Musical Maria Theresa poslednámilosť erzählt die Geschichte von zwei Frauen. Beide müssen ihren Platz in einer rein männlichen Welt finden und nach verlorener Liebe suchen. Die Schicksale der beiden Hauptfiguren sind im Musical so lange miteinander verflochten, bis sie am Ende tödlich gekreuzt sind.

foto

Die erste Heldin, Maria Theresia, ist eine Königin und absolute Herrscherin über mehrere Länder. Die zweite, Magdaléna, ist eine junge Witwe, die nach Bratislava kommt, um ihr elterliches Erbe zu entwickeln. Die Hälfte Europas will Maria Theresia ihr Reich rauben und sie muss gegen Nachbarreiche und ihren Sohn kämpfen. Andererseits wollen alle Nachbarn Magdalénas Mühle wegnehmen, sie beschuldigen sie sogar der Hexerei und wegen ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten wollen sie sie verurteilen und verbrennen.

foto

Das ursprüngliche slowakische Musical des New Stage Theatre erzählt die Geschichte zweier Frauen. Ein außergewöhnlicher Herrscher, der den Verlauf der Geschichte in Mitteleuropa beeinflusst hat und der Träger der Werte war, auf denen das heutige Europa basiert. Sie war eine mächtige Politikerin unter Männern und Herrschern, aber auch eine liebevolle und verletzliche Frau unter schwachen Männern. Dramatisch konspirative und rein menschliche Koordinaten, persönliche und politische Schnittpunkte im komplexen Leben einer außergewöhnlichen Frau. Gleichzeitig bringt das Musical auch die Geschichte eines einfachen Mädchens mit sich, das für seine Heilungsfähigkeit, seinen Blick in die menschlichen Seelen und in die Vergangenheit zu Intrigen, Neid und Anschuldigungen der Hexerei führt.

foto

Das Neue Bühnentheater spielt im Sommer auf der Burg. Die Räumlichkeiten des Wahrzeichens Bratislava werden mit einzigartiger Kunst zum Leben erweckt. Im August können Sie an mehreren Abenden zwei Musicals und ein Konzert mit slowakischen Stars genießen. Die erste ist das Musical Maria Theresa #poslednámilosť, gefolgt von der musikalischen Boyband und einem Konzert für Jozef Bednárik.

foto

Zu den Hauptrollen gehören Sisa Sklovska als Maria Theresa und Viktória Matušovová als Magdalena. Zusammen mit ihnen spielen andere bekannte Namen, die eine Garantie für eine große Erfahrung sind. Nur einige wenige sind zu nennen, z. B. Karol Čálik, Mirka Gális Partlová, Tomáš Majláth, Lucia Vráblicová, Pavol Topoľský, Branislav Deák, Jana Lieskovská, Dávid Hartl, Pavol Plevčík, Marcel Ochránek oder Peter Kočiš.

Kommen Sie auf die Burg Bratislava, um eine Aufführung mit einer Live-Band voller Gesang, Tanz und Schauspielkunst zu genießen.

Klicken Sie auf das Banner, um Tickets zu kaufen: