Kontaktieren Sie uns

Das Tourist-Info ist seit dem 25. November 2021 widerruflich geschlossen.

In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte vom Montag bis Freitag unter der Telefonnummer +421 918 573 172 (von 10:00 bis 15:00 Uhr) oder unter touristinfo@visitbratislava.com, wo beantworten wir Ihre Fragen binnen 24 Stunden.

Opera Aeterna I

Johann Adolf Hasse: Marc´Antonio e Cleopatra, Serenata á due voci (Drama per Musica) für Sopran, Alt, Streichorchester und Basso continuo (1725)

Szenische Opernaufführung

Das Vorhaben des Projektes ist es drei szenische Opernaufführungen (Serenata a due voci) interpretiert vom Ensemble Musica aeterna und dessen Solisten im Hof des Albrechthauses in der Kapitulská Strasse 1 zu realisieren, und somit die Bewohner von Bratislava und die Touristen in eine ruhige Zone, in den ältesten Teil der Stadt einzuladen. Das Ziel ist es auch Finanzmittel aus dem Eintrittsgeld sowie eventuelle Unterstützung des Abschlusses der Revitalisierung des Albrechthauses in anderer Form zu gewinnen. Der Raum des Hauses mit Erinnerungswert will lebendige Kunst anbieten – Kammermusikkonzerte, Solokonzerte, das Augenmerk auf kunstwissenschaftliche Vorträge, Debatten, Diskussionen, welche den Stand der Kunst, der Wissenschaft, sowohl auch breitere ethische oder gesellschaftliche Themen reflektieren, richten. Musica aeterna hat vor, alljährlich Kammeropernaufführungen im Hof zu veranstalten, in kontextueller oder authentischer Interpretation auf zeitgenössischen Musikinstrumenten, womit sie das Kulturleben der Stadt beleben und die Zuhörer um ein außergewöhnliches und ein neues Erlebnis bereichern will. Die Kammeroper als Genre in historischer Musik bietet zahlreiche interessante Titel, von denen viele von Autoren stammen, welche in der Vergangenheit in Pressburg (Bratislava) tätig waren oder aufgeführt wurden.

Hof des Albrechthauses, Kapitulská 1
(im Fall von Schlechtwetter Klarissinnen-Konzertsaal)

22.06.2018, 23.06.2018 und 24.06.2018 um 19:30 Uhr.

Mitwirkende: Musica aeterna
musikalische Einstudierung: Peter Zajíček / künstlerischer Leiter
Solistinnen: Martina Masaryková, Sopran (Cleopatra), Jarmila Balážová, Alt (Marc Antonio)
Regie: Tomáš Surý
Szene und Kostüme: Anna Revická und Tomáš Surý

FREIWILLIGER EINTRITTSPREIS !

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close