☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

VIOLINKONZERT

Die Violinsonaten von Ludwig van Beethoven G-Dur Op. 30 und von Johannes Brahms A-Dur Op. 100 sind brillante Kammermusikstücke, welche eine Atmosphäre der Freude und der Gemütlichkeit ausstrahlen.
Eugen Suchoň komponierte die Violinsonatine im Jahr 1937, in ihrem tiefen Ausdruck ertönen Gefühle der Besorgnis, aber auch die der Hoffnung.
In der Introduktion und Rondo Capriccioso von Camille Saint-Saëns verbinden sich Virtuosität, Pariser Eleganz und spanisches Temperament.

PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven: Violinsonate G-Dur Op. 30 Nr. 3
1. Allegro assai
2. Tempo di Minuetto
3. Allegro vivace

Eugen Suchoň: Violinsonatine
1. Allegretto con agitatione
2. Largo sostenuto
3. Allegro assai

Johannes Brahms: Violinsonate A-Dur Op. 100
1. Allegro amabile
2. Andante tranquillo
3. Allegretto grazioso

Camille Saint-Saëns: Introduktion und Rondo Capriccioso Op. 28

 

Ján Timčák  Violine
Monika Mockovčáková  Klavier

27.3.2019 um 19:00 Uhr
Palais Pálffy, Zámocká 47, Bratislava

FREIWILLIGER EINTRITTSPREIS

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close