Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 15:00 Uhr

Corona-virus: aktuelle Infos und Maßnahmen

Auf dem Gebiet der Slowakei gilt der Notstand und Ausgangssperre. Sämtliche aktuellen Informationen finden Sie auf der Web-Seite des Gesundheitsministeriums und im Internet korona.gov.sk.

Derzeit sind folgende Maßnahmen in Kraft:

Im Land sind Maßnahmen in Kraft, welche die Ausbreitung der COVID-19-Erkrankung verhindern sollen, wobei diese zuletzt am 3. März 2021 auf den neusten Stand gebracht wurden:

  • für das gesamte Staatsgebiet der Slowakischen Republik gilt eine Ausgangssperre,
  • eingeführt wird ferner eine nächtliche verschärfte Ausgangssperre von 20:00 Uhr bis  01:00 Uhr,
  • aufgehoben werden Ausnahmen für Ausflüge in die Natur außerhalb des Bezirks (manchmal auch als Kreis (okres) bezeichnet) und für Bratislava gilt ein Ausflugsverbot außerhalb der Region.
  • bei einer notwenigen Anreise zur Arbeit — ist eine Bestätigung von Arbeitgeber vorzulegen, samt Spezifizierung der Arbeitszeit und des Ortes der Arbeitsausübung,
  • eingeführt wird die Tragepflicht von Respiratoren/Schutzmasken der Klasse FFP2 ab dem 8. März 2021 in Geschäften und in den öffentlichen Verkehrsmitteln und ab dem 15. März 2021 auch in sämtlichen Innenräumen (mit Ausnahme der Haushalte),
  • ab dem 8. März wird die Ausnahmeregelung aufgehoben, die es Menschen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden — ermöglicht das Haus zu verlassen und das ungeachtet des Zwecks, einschließlich des Betretens von Geschäften, mit Ausnahme eins begründeten Arzt- oder Apothekenbesuchs,
  • in den für Senioren vorbehaltenen Öffnungszeiten werden auch Behinderte samt deren Begleitung  einkaufen können  und zwar aufgrund eines Schwerbehindertenausweises und eines Assistentenausweises,
  • wesentlich verstärkt wird die Polizeikontrolle der Einhaltung der Maßnahme, wie auch die Grenzkontrollen.
  • Ab dem 8. Februar 2021 ist auf dem gesamten Staatsgebiet der Slowakei der sog. COVID Automat in Kraft. Bratislava befindet sich zum 3. März in der bordeauxfarbenen (also der zweitschlimmsten) Phase:
    – in die Natur darf man nur mit einem gültigen Negativ-Test und neuerdings auch nur im Rahmen der Region (“Landes”) Bratislava
    – ein negatives Testergebnis ist für die Arbeit alle 7 Tage notwendig.
    – Testen lassen können Sie sich bei folgenden Probeentnahmestellen
  • sämtliche Einzelhandelseinrichtungen sind geschlossen, mit Ausnahme jener für den grundlegenden Lebensbedarf (Lebensmittelgeschäfte, Drogerien udg.) und die Anzahl der Kunden bleibt auf 1 Person pro 15 Quadratmeter beschränkt,
  • geschlossen sind sämtliche Skiressorts,
  • hotels dürfen keine Gäste aufnehmen und bleiben außer Betrieb,
  • gastronomiebetriebe (Restaurants, Wirtshäuser, Cafés u.ä.) können den Gästen Getränke und Speisen nur verpackt mitgeben bzw. nur über ein Ausgabefenster verkaufen, wobei die Speisen selbst im Außenbereich der Betriebe nicht verzehrt werden dürfen,
  • senioren haben vorbehaltene Einkaufszeiten in Lebensmittelgeschäften und Drogerien zwischen 9:00 und 11:00 Uhr – wobei sie auch andere Zeiten nutzen können, doch die Nutzung dieser vorbehaltenen Einkaufszeiten wird dringend angeraten,
  • der Betrieb von Kirchen, sowie Theater-, Musik- und Filmaufführungen sind verboten,
  • schwimm- und Freibäder, Saunen, Wasservergnügungsparks, Fitness- und Wellness-Center müssen geschlossen bleiben
  • s besteht MASKENPFLICHT (Mund- u. Nasenschutz) im Innen-, wie auch Außenbereich
  • diese Maskenpflicht bezieht sich nicht auf den Aufenthalt in der freien Natur  außerorts (im Gebiet des ständigen Wohnorts), ferner auf Mitglieder desselben Haushalts oder bei einer Entfernung von Fremdpersonen von mehr als 5 Metern

Nähere Informationen finden Sie auf der Interseite des Außenministeriums.

Es ist derzeit möglich, von diesen Zielen und von/nach Bratislava zu fliegen.

Neuste Maßnahmen bei öffentlichen Großveranstaltungen:

Das Amt für öffentliches Gesundheitswesen verbat das Veranstalten und Organisieren von öffentlichen Kultur-, Sport- und Gesellschaftsveranstaltungen, wie auch ähnlich gearteter Veranstaltungen. Verboten sind sämtliche Großveranstaltungen und Massenkundgebungen – mit Ausnahme von Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen, wobei auch hier die Beschränkung von max. 6 Personen gilt.

Eine Ausnahme gibt auch für Spiele der Profi-Ligen (Fußball, Eishockey, Volleyball, Basketball und Handball – 1. Liga), die jedoch nicht vor Zuschauern gespielt werden. Die Spieler selbst müssen sich regelmäßig einem COVID-19-Test zu unterziehen.

Eine Ausnahme gilt ebenfalls für Versammlungen, die von Gesetzes wegen abgehalten werden (Stadt- und Gemeindevertretungen, Parlamentssitzungen, Gerichte) unter Einhaltung der auferlegten epidemiologischen Maßnahmen.

Tourist Infos

Ab dem 24. Oktober ist das Touristenzentrum bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind weiterhin von Montag bis Freitag (09:00 – 15:00 Uhr) unter der E-Mail-Adresse touristinfo@visitbratislava.com und unter der Telefonnummer +421 918 573 172 erreichbar.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close