☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Coronavirus: Bestimmte Sicherheitsmaßnahmen aufgehoben

Die Slowakei gehörte zu den ersten Ländern, die radikale Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ergriffen haben. Dank dieser schnellen Schritte unserer Regierung rangiert die Slowakei für COVID-19 an der Spitze der gesundheitssichersten Länder Europas.

Die Slowakei hat ihre Grenzen für Bürger in diesen Ländern geöffnet.

Bei der Ankunft aus anderen Ländern muss beim zuständigen regionalen Gesundheitsamt in der Slowakischen Republik ein negativer Test auf COVID-19-Krankheit nachgewiesen werden, der unverzüglich registriert werden muss. Anschließend bleiben die Ankommenden isoliert zu Hause. Das zuständige regionale Gesundheitsamt in der Slowakischen Republik ermächtigt diese Personen, den COVID-19-Test frühestens am 5. Tag nach ihrer Ankunft abzulegen. Wenn das Testergebnis negativ ist, endet die Hausisolation. Damit ist die Verpflichtung zur staatlichen Quarantäne beendet.

Es ist derzeit möglich, von diesen Zielen und von/nach Bratislava zu fliegen.

Folgende Maßnahmen sind gültig:

  • Langzeit- und Kurzzeitunterkünfte werden eröffnet,
  • Außenpools, Spas, Fitness- und Wellnesscenter können geöffnet sein. Hotels, die über diese Einrichtungen verfügen, können alle diese Dienstleistungen erbringen.
  • Hallenbäder und Sportstätten sind geöffnet,
  • Unterkunft – stornierte 24-Stunden-Pause zwischen Unterkünften im selben Raum; für das Bad und die Toilette im Zimmer ist es noch Pflicht,
  • Abgesehen von Spielplätzen sind Einkaufszentren geöffnet. Die Betreiber von Geschäften in den Einkaufszentren müssen bestimmte Einschränkungen einhalten, z. B. Händedesinfektion anbieten, die Anzahl der Kunden begrenzen und einen Abstand von 2 Metern zwischen den Kunden einhalten. Es wird ein Verbot für Menschen geben, die sich in gemeinsamen Räumen versammeln.
  • Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Innenbereich sind geöffnet.
  • Gesetzlich festgelegte Sitzungen wie Gemeinderatssitzungen, Parteitage und Hauptversammlungen sind ohne Einschränkung der Teilnehmerzahl zulässig.
  • Masken sind nur im Inneren, während Veranstaltungen und wenn der Abstand zwischen Personen weniger als 2 Meter beträgt, obligatorisch.
  • Touristenattraktionen im Innen- und Außenbereich sind geöffnet. Casinos, Zoos und botanische Gärten können Besucher sowohl im Innen- als auch im Außenbereich hereinlassen. Museen, Galerien, Bibliotheken, Ausstellungshallen werden eröffnet,
  • Taxifahrer sind nicht länger verpflichtet, eine Barriere zwischen dem Fahrer und den Kunden in ihren Autos zu haben. Die Regierung hat auch die 15-minütige obligatorische Pause zwischen einzelnen Kunden abgesagt. Klimaanlage ist erlaubt,
  • Die Verpflichtung, Geschäfte sonntags zu schließen, gilt weiterhin, besondere Öffnungszeiten für Senioren werden jedoch gestrichen. Das Limit für einen Kunden in einem Geschäft ist auf 10 Quadratmeter gesunken.
  • Leistungssportveranstaltungen sind wieder erlaubt,
  • Kinos, Theater und andere Massenveranstaltungen sind erlaubt,
  • Bei kulturellen Veranstaltungen wird es möglich sein, eine Schachbrettform zu haben, anstatt einen Abstand von zwei Metern zu haben. Zwischen einzelnen Besuchern muss mindestens ein Sitzplatz frei sein. Künstler müssen keinen COVID-19-Test haben.
  • Massenveranstaltungen – vom 10. Juni maximal 500 Personen, vom 1. Juli bis zum Jahresende maximal 1.000 Personen,
  • Friseure, Schönheitssalons und Friseure, Solarien, Pediküre und Maniküre werden geöffnet,
  • Gewerbliche Einrichtungen und Dienstleistungen unabhängig von der Anzahl der Quadratmeter werden eröffnet,

Tourist Infos

Ab dem 1. Juni ist das Touristeninformationszentrum von Montag bis Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr (von 12:30 bis 13:00 Uhr technische Pause) und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Eintritt ist durch Abdecken des Gesichts (Nase, Mund – Gesichtsmaske, Schal usw.) nach Desinfektion der Hände möglich und es ist ein Abstand von min. 2 m von anderen Besuchern entfernt. Der Komfort und die Sicherheit der Besucher werden durch Desinfektionsspender, keimtötende Heizkörper, Schutzausrüstung für die Mitarbeiter und regelmäßige Desinfektion des gesamten Informationszentrums gewährleistet.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close