Neu entdeckte Erbe

Das Museum der Jüdischen Gemeinde, dass sich in der einzigen erhaltenen Synagoge befindet, öffnet seine fünfte Saison mit der Ausstellung Neu Entdeckte Erbe. Für den ersten Mal wird die Ausstellung noch nie ausgestellte historische Schätze zeigen, welche die Geschichte der jüdischen Gemeinde im Bratislava dokumentieren. In der Bratislavaer Synagoge haben die Besucher die Möglichkeit, zahlreiche Exponate zu sehen, darunter Fragmente eines alten hebräischen Manuskript, sowie seltene Gegenstände aus Silber, die zum dekorieren der Torarollen geignet sind.

Sie können die Ausstellung im Museum der Jüdischen Gemeinde besuchen, vom 27. Mai bis zum 9. Oktober 2016, jeden Freitag und Sonntag von 10:00 bis 16:00, außer jüdischen Feiertagen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close