Eiskunstlauf-Europameisterschaften 2016 Bratislava

Die slowakische Hauptstadt Bratislava ist heuer vom 27. – 31. 1. 2016 Austragungsort der Europameisterschaften im Eiskunstlauf.

Eiskunstlauf-EM 2016 in Bratislava
Damit ist Preßburg bereits zum vierten Mal, nach 1958, 1966 und 2001, Ausrichter der Eiskunstlauf-Europameisterschaften. Nach 15 Jahren kehrt die Eiskunstlauf-Elite wieder in die Hauptstadt der Slowakei zurück. Fünf Tage lang werden die Zuschauer in der Ondrej Nepela Arena einzigartige Darbietungen der Crème de la Crème des Eiskunstlaufs in ihrem Kampf um Gold, Silber und Bronze erleben. Am Sonntag, den 31.1.2016 wird die Europameisterschaft mit der traditionellen Gala-Vorführung beendet.

Eiskunstlauf-EM 2016 in Bratislava
Die Europameisterschaft startet am Mittwoch, den 27. Jänner um 10:15 mit dem Frauen Kurzprogramm, um 16:45 Uhr am selben Tag startet dann die große Eröffnungszeremonie, die der Präsident der Slowakischen Republik, Andrej Kiska eröffnen wird. Um 17:30 Uhr beginnt schließlich das Kurzprogramm der Männer.
Am Donnerstag beginnt das Programm mit Kurprogramm im Eistanz, am Abend startet um 17:45 Uhr die Männerkür.
Freitag steht das Kurzprogramm der Paare am Programm, danach folgt die Kür der Damen. Samstag steht um 10:00 Uhr die Kür der Paar am Programm und am Sonntag folgt von 14:30 bis 17:00 Uhr die große Abschluss-Gala.

Eiskunstlauf-EM 2016 in Bratislava
Alle Veranstaltungen finden in der Ondrej Nepela Arena statt, dem ältesten Eishockey-Stadion in der Slowakei. Die älteste Kunsteisbahn in der Slowakei wurde 1871 in Betrieb genommen. Der Bau der ersten Kunsteisbahn an der Trnavská Straße begann am 28. Oktober 1939 und wurde vor Weihnachten 1940 in Betrieb genommen. Das erste offizielle Eishockeyspiel fand am 21. Dezember 1940 statt. Bis 2008 hatte das Stadium eine Kapazität von 8350 Sitzen, die nach den Umbauten auf 10.000 Plätze ausgebaut wurden. Generationen slowakischer Eisläufer hatten hier ihre Heimstätte, wie z.B. der Olympia-Medaillengewinner Karol Divín oder der Goldmedaillengewinner von Sapporo 1972 Ondrej Nepela, nach dem das Stadion benannt ist.

Eiskunstlauf-EM 2016 in Bratislava
Tickets können hier über das Internet bestellt werden, die Seite ist in englischer und slowakischer Sprache: www.ticketportal.sk

Die Informationen und Bilder wurden uns von Tourist Board Bratislava zur Verfügung gestellt

27. – 31. 1. 2016 Eiskunstlauf-Europameisterschaften
Ondrej Nepela Arena
Bratislava, Odbojárov 9
www.ecbratislava.com

Lesen Sie den gesamten Artikel: http://www.ask-enrico.com/slowakei-news/1352-eiskunstlauf-europameisterschaften-2016-bratislava.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close