Theater Astorka Korzo´90

Das Theater Korzo´90 wurde 1.4.1990 gegründet und von September 1990 datiert sich die erste Saison 1990/1991. Im Jahr 1993 übernahm es den Namen Astorka Korzo´90 nach dem ehemaligen Café Astória, das sich im Gebäude des ursprünglichen Standorts vom Theater Astorka Korzo´90 unter der Adresse Suché mýto 17 befand. Seit 2002 ist das Astorka auf dem Platz Námestí SNP 33 zu finden.

Das Theater Astorka Korzo´90 bekennt sich zur Tradition des Theaters Divadlo na korze (wurde amtlich zur Zeit der Normalisierung geschlossen), welches durch die entdeckerischen Dramaturgie- und Regiemethoden berühmt wurde – insbesondere in Bezug auf die moderne Weltklassik. Die Anfänge des Astorka sind deshalb unvermeidbar nicht nur mit der Idee des Divadlo na korze, sondern auch mit der Mitwirkung der ehemaligen Mitglieder des DnK (Július Satinský, Stanislav Dančiak, Marián Labuda, Zora Kolínska.) verbunden. Das Theater arbeitet seit seiner Entstehung regelmäßig mit Milan Lasica zusammen, der u. a. die Titelfigur der Kultinszenierung Cyrano spielte.

astorka2

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close