Galerie Nedbalka

Die Aufgabe der Galerie Nedbalka ist es, allen Interessenten an der bildenden Kunst die Möglichkeit zu bieten, sich mit den Werken der bedeutendsten, in der Slowakei ab dem Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart schaffenden Künstler bekannt zu machen.

In den Ausstellungsräumen befindet sich auf vier Etagen eine der Geburt und der Entwicklung der Moderne in der Slowakei gewidmete Dauerausstellung, die ein Bild über die Geschichte der Malerei und Bildhauerei in der Slowakei im 20. Jahrhundert vermittelt. Anhand von rund 160 bedeutender Bilder und Skulpturen können sich die Besucher eine relativ umfassende Vorstellung über die slowakische Szene der bildenden Kunst dieser Zeit machen. Die Werke sind chronologisch und semantisch in mehrere Einheiten gegliedert, die die Grundtendenzen der bildenden Kunst innerhalb einer Zeitspanne von mehr als einem Jahrhundert aufzeigen. Dank der Eingliederung von Werken in entsprechende Kontexte der Kunstentwicklung stellt die Dauerausstellung gleichzeitig auch die gegenseitigen Verflechtungen und Zusammenhänge dar, wobei die eigene Qualität von Arbeiten, die als einzigartige Kunstwerke herausragen, erhalten bleibt. Angesichts dieser Tatsachen bietet die Dauerausstellung einen wunderbaren Querschnitt durch die Geschichte der slowakischen Malerei und Bildhauerei.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close