ZOO

Attempts to develop a zoological garden in Bratislava stretches far back, while the first official considerations and discussions are dated back to 1948.

Das Bemühen um den Aufbau eines zoologischen Gartens in Bratislava gab es schon lange, die ersten offiziellen Überlegungen und Verhandlungen tauchen schon im Jahre 1948 auf.

Der Zoologische Garten Bratislava spezialisiert sich auf die Zucht und Rettung gefährdeter Tierarten, auf wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Unterrichtung der Öffentlichkeit mit dem Ziel, in den Menschen auf sanfte Weise Verantwortung gegenüber der Natur durch Debatten über die Tiere, Lehrtafeln und Namensschilder der Tiere, Events und Programme des ökologischen Unterrichts für Schulen zu erwecken sowie Bedingungen für Erholung und ganztägige Ausflüge zu schaffen.

Fläche in ha (insgesamt/Ausstellungsteil): 96/35
Anzahl der Tiere (Arten/Exemplare): 176/914

Die wertvollsten Tiere: die Mendesantilope, der Europäische Bison, das Breitmaulnashorn, der Turkmenische Halbesel, das Zwergflusspferd, der Südliche Gelbwangen-Schopfgibbon, der Sri-Lanka-Leopard, der Lisztaffe, der Graue Mausmaki, der Zwerglori, das Przewalski-Pferd und viele andere

Interessante Expositionen:

* Raumtierpavillon für südafrikanische Löwen, weiße Tiger, den amerikanischen Jaguar und Sri-Lanka-Leoparden
* Primatenhaus mit gelehrigen Schimpansen und Sumatra-Orang-Utans
* Terrarium und Exoten-Pavillon mit Erdmännchen, tropischen Affen, Faultieren, Gürteltieren und den zwei neuen Süßwasseraquarien Malawi und Tanganyika
* Gehege der Nashörner und Kängurus
* Zebra- und Giraffengehege
* Gehege mit Antilopen und Zwergflusspferden
* Natürliche Seen mit Flamingos und Pelikanen


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /nfsmnt/hosting2_2/8/f/8fb0abe0-b5d4-4a8e-9d83-0727aa2b8a65/visitbratislava.com/web/wp-content/themes/visitbratislava/functions-inc/responsive-media.php on line 373

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close