☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

5 Gründe, warum man sich in Bratislava verliebt

Die grünste Hauptstadt in Europa, moderne Stadtviertel, projektiert von weltbekannten Architekten, Spitzenkunst und eine Menge von Cafés und Restaurants im historischen Stadtzentrum. Das alles bildet Bestandteil der einzigartigen Atmosphäre der modernen Stadt an der Donau.

Hervorragendes Essen im Turm UFO 85 Meter über der Erde

Die bekannte Brücke SNP in Bratislava muss nicht nur von außen bewundert werden. Lassen Sie sich auf ihren Gipfel hinauffahren, wo sich das Restaurant UFO, gerichtet auf die Mittelmeer- und asiatische Küche, in der Höhe von 85 m über der Pegel der Donau befindet. Direkt vom Tisch liegt die Stadt auf der Hand. Historische Gebäude in Umrundung der Donau und der modernen Hochhäuser strömen eine starke Atmosphäre vor allem am Abend aus.

Weltkunst in Umarmung der Natur

Dramatische Lage der Galerie Danubiana, sowie attraktive Ausstellungen, sind zwei Hauptgründe dafür, warum die Galerie Danubiana von anerkanntesten Reiseführern und touristischen Portals empfohlen wird. Hier wurden Werke von weltbekannten Künstlern wie Joan Miró, Sam Francis oder Lucebert ausgestellt. Außergewöhnlich ist auch ein Spaziergang auf dem Dach des Museums. Die Sicht auf Bratislava, Bergkette Kleine Karpaten und auf den majestätischen Fluss der Donau beim Sonnenuntergang ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die beliebte Stadt von Maria Theresia

Die Bratislavaer Burg in Form eines auf dem Kopf gestellten Hockers war ein Zeuge von vielen historischen Ereignissen. Nach einer umfangreichen Rekonstruktion hat sie wieder die Gestalt eines repräsentativen Barocksitzes, die von Maria Theresia in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geprägt wurde. Ihre Vorhöfe leben durch Konzerte der klassischen Musik sowie durch Theatervorstellungen auf. Eine der schönsten Aussichten auf die Stadt genießt man von ihrer Ostterrasse. Von dieser Terrasse ist es nicht weit in den französischen Garten, der nach ursprünglichen Plänen des Architekten von Maria Theresia erneuert wurde.

Die zweitgrünste Metropole von Europa

Bereits in Vergangenheit hat das Grüne für Bratislava Prä gehabt. Eine der ältesten öffentlichen Parkanlagen in Mitteleuropa heißt heute Sad Janka Kráľa und man kann sie auf der Seite der Donau im Stadtviertel Petržalka finden. Man kann durch Fußpfade strolchen, zweihundert Jahre alte Platane bewundern oder die Skulptur eigenen Sternzeichens finden. Zu weiteren Parkanlagen im Zentrum der Stadt, die an die langjährige Tradition anschließen, zählen auch die öffentlichen Parkanlagen Medická záhrada (Medizinischer Garten), Horský park (Waldpark) oder Prezidentská záhrada (Präsidentengarten).

 Traditionelle Kunst im Modernviertel

Die Verbindung der Promenade beim Geschäftszentrum, der Uferstraße und des Platzes in Richtung zum Theater ist ein außergewöhnliches Stadtelement. Der Bestandteil des Stadtviertels, das sich zu einem modernen Zentrum von Bratislava ausbreitet, ist auch das neue mit dem weißen Travertin verkleidete Gebäude des Slowakischen Nationaltheaters sowie das Einkaufszentrum Eurovea. Man findet hier nicht nur renommierte Modemarken, sondern auch Cafés oder Restaurants, wo man sich auf der angenehmen Promenade auf der Uferstraße der Donau mit der Aussicht auf die Bratislavaer Burg erfrischen kann.

Europameisteschaft in Volleyball 2019

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close