☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Feiern sie den Internationalen #SauvBlancDay

Aus dem Nachtleben in Bordeaux reiste Sauvignon Blanc auf der ganzen Welt inbegriffen Neu Zeeland und hat einen weiteren Champion gefunden, der ihn in Mähren stolz produziert. In den Räumlichkeiten des Restaurants und der Vinothek Selaví werden wir den erfahrenen Weinbauer Roman Fabig willkommen heißen, der in Tschechien auch in die Rolle des mährischen Königs der Sauvignons gekürt wird. Da er sich gerade auf diese Sorte orientiert, werden wir am 3. Mai um 18:00 Uhr gemeinsam mit ihm den Internationalen Tag des Sauvignon Blanc – „International Sauvignon Blanc Day“ feiern. Der Chefkoch von Selaví Jirka Zajíček wird ein Frühlings-5-Gänge Menu aus saisonalen Rohstoffen zubereiten. Während des Abends werden sie Weine der Sorte Sauvignon Blanc, Jahrgang 2017 aus verschiedenen Weinrebegebieten kosten, aber auch die ikonische BIG Reihe, die ein Flaggschiff vom Weingut FABIG ist. Wir verkosten auch die Weine, die einen Ehrenplatz in den „Micheline“ haben.

Und da auch Romans Leidenschaft die Gastronomie ist und er die Weinproduktion speziell auf dieses Segment orientiert, wird das wine pairing unter seinem Taktstock ablaufen.

Eintrittskarten können sie Online auf der Internetseite kaufen.

Oder direkt im Restaurant und Vinothek Selaví na Klobučnícka Straße 4 in Bratislava.

Preis einer Eintrittskarte: 60 €

Official hashtag: #SauvBlancDay

Mehr über Roman Fabig erfahren sie in der Reportage.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close