Kontaktieren Sie uns

Das Tourist-Info ist seit dem 25. November 2021 widerruflich geschlossen.

In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte vom Montag bis Freitag unter der Telefonnummer +421 918 573 172 (von 10:00 bis 15:00 Uhr) oder unter touristinfo@visitbratislava.com, wo beantworten wir Ihre Fragen binnen 24 Stunden.

Festkonzert zum 110. Jahrestag der Geburt von Eugen Suchoň

„Wenn es hell wird…“
Hommage an einen Titanen der Musik

Bei dem Festkonzert zum 110. Jahrestag der Geburt (und zum 25. Todestag) von Eugen Suchoň, dessen Veranstalter der Sängerchor CANTUS ist, wird u. a. auch der Zyklus O horách (Über die Berge) Op. 8 im Arrangement für gemischten Chor und Klaviertrio erklingen. Das Stück, welches ursprünglich für Männerchor bestimmt war, wurde im Herbst 1993 vom Komponisten Zdenko Mikula für gemischten Chor a cappella transkribiert. Die erneute Einstudierung von Mikulas Transkription mit fakultativer Instrumentalkomponente initiierte der Dirigent des Konzertes Juraj Jartim. Bei dem Konzert wirkt der Sängerchor Technik STU mit der Dirigentin Petra Torkošová zusammen. Er führt die weniger bekannte Komposition Spievanky (Gesänge) auf, welche Suchoň dem Slowakischen Volkskunstkollektiv SĽUK widmete.

Mitwirkende: Sängerchor CANTUS
M. Mockovčáková – Klavier, J. Timčák – Violine, K. Zajícová – Cello,
Dirigent: Juraj Jartim

Zusammenwirkende: Sängerchor TECHNIK STU
M. Červenáková – Sopran, E. Lenner – Klavier
Dirigentin: Petra Torkošová

Spiegelsaal des Primatialpalais
22. September 2018 um 19:00 Uhr.

Eintritt frei

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close