☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Von Märchen zu Märchen

Von Märchen zu Märchen ist das berühmteste Ballett des tschechischen Komponisten Oskar Nedbal, mit dem er zusammen mit Achille Viscusi in den Jahren 1923 bis 1931 den Grundstein zur Entwicklung des slowakischen Balletts gelegt hat. Durch die Premierenaufführung von seinem Ballettmärchen greifen wir auf das goldene Repertoire unserer Ballettgeschichte zurück. Das Ballett Von Märchen zu Märchen in der Choreografie von Achille Viscusi war in der Saison 1923/1924 die erste Kindervorstellung im Slowakischen Nationaltheater. Das Stück, das selbst nach all den Jahren nichts an seinem aktuellen und spielerischen Charakter eingebüßt hat, wird nach der Konzeption des bedeutenden slowakischen Choreografen Jozef Zajko neu gestalterisch inszeniert.

Spielplan

Samstag, 6. Februar 2016 – 11.00 Uhr
Samstag, 6. Februar 2016 – 17.00 Uhr
Samstag, 19. März 2016 – 11.00 Uhr
Samstag, 19. März 2016 – 17.00 Uhr
Samstag, 30. April 2016 – 11.00 Uhr
Samstag, 30. April 2016 – 17.00 Uhr
Samstag, 11. Juni, 2016 – 11.00 Uhr
Samstag, 11. Juni, 2016 – 17.00 Uhr

Ort: Historisches Gebäude des SND
Preise: € 16, € 13, € 10, € 6

Eintrittskarte kaufen

Foto: Peter Brenkus

 

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close