Ganymedes-Brunnen

Dieser Brunnen wurde 1888 von dem aus Bratislava stammenden V. Tilgner geschaffen (er schuf ebenfalls die Putti-Figuren am danebenliegenden Opernhaus). Der Brunnen stellt Figuren der antiken Mythologie dar: ein Adler trägt den jungen Ganymedes auf Befehl der Gottheit Dia auf den Olymp, damit er dort den Göttern dienen solle.

Auf dem oberen Teil des mittleren Beckens befinden sich Skulpturen von Wasserkreaturen, unterhalb wird die zentrale Säule von Kinderfiguren umgeben, die vier verschiedene Fischarten der Donau festhalten – Karpfen, Katzenfisch, Zander und Hecht. Von den Fischmündern springt das Wasser in das Becken. Die Figuren des Brunnens wurden von der Firma A.M. Beschorner aus Budapest gegossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close