Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Ausblicke auf Bratislava, die Ihnen den Atem rauben werden

Durch Fotografien können sowohl Besucher als auch Einwohner von Bratislava die einzigartige Atmosphäre der Stadt einfangen. Dank der ungewöhnlichen Ansichten können wir vergleichen, wie sich die Straßen, ganze Stadtteile und das gesamte Gesicht von Bratislava verändern. Wir haben die besten Bilder aus denen ausgewählt, die in diesem Jahr in den sozialen Medien mit dem Hashtag #bratislava erschienen sind.

1. Fotogene Alte Brücke

Die Alte Brücke mit ihrem malerischen Blick auf das Panorama von Bratislava mit dem Martinsdom oder der Burg von Bratislava ist ein beliebter Ort für Einwohner und Besucher von Bratislava gleichermaßen. Zur Zeit der ersten Tschechisch-Slowakischen Republik führte die Eisenbahnlinie nach Wien durch die Stadt. Dank ihr ist Petržalka heute mit dem Zentrum von Bratislava durch eine Straßenbahn verbunden.

 

Zobraziť tento príspevok na Instagrame

 

Príspevok, ktorý zdieľa Sandra Bencicova (@fotosandra)

2. Neues Zentrum – neue Ansichten

Dank der Hochhäuser und der idealen Lage in der Nähe des Stadtzentrums erwacht der ehemalige Industrieteil der Stadt zu neuem Leben und strahl in neuem Glanz. Sky Park, der neue Nivy-Busbahnhof, Twin City und Zwirn grenzen an das Donauufer, das das ganze Jahr über ein beliebter Ort für Entspannung und gastronomische Erlebnisse ist. Die Hochhäuser im neuen Zentrum haben nicht nur das Panorama der Stadt verändert, sondern auch das Stadtbild.

3. Symbol von Bratislava und Ort der Ansichten

Ursprünglich war es der Sitz der Herrscher, heute ist es ein Symbol von Bratislava und Sitz des Historischen Museums. Von den Terrassen aus hat man einen einmaligen Blick auf die Stadt. Die majestätische Burg, die auf einem Hügel 80 m über der Donau thront, ist seit Jahrhunderten ein Symbol von Bratislava. Der Museumsrundgang umfasst neben attraktiven Ausstellungen auch die beeindruckenden Innenräume der Burg. Sie durchschreiten ein prächtiges Treppenhaus aus der Zeit Maria Theresias und steigen auf den Kronenturm, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Umgebung haben.

 

Zobraziť tento príspevok na Instagrame

 

Príspevok, ktorý zdieľa COFFEE | TRAVEL | FUN (@suvi_unelma)

4. Funktionalistisches Gebäude mit einer neuen Funktion

Das funktionalistische Gebäude des Heizwerks von Jurkovič ist eines der letzten Denkmäler des goldenen Industriezeitalters in Bratislava. Heute ist die industrielle Tätigkeit im Stadtzentrum durch moderne Büros, Geschäfte und öffentliche Räume ersetzt worden. Neben Büros bietet das Heizwerkgebäude auch eine Multifunktionshalle, ein Café, eine Galerie der modernen Kunst, ein Restaurant und Entspannungszonen.

 

Zobraziť tento príspevok na Instagrame

 

Príspevok, ktorý zdieľa Photographer SK/CZ/EU (@_yarsoon_photo)

5. Moderne Gemälde von slowakischen Kunst-Titanen

Die Galerie Nedbalka befindet sich in der Straße, die zu den ältesten in Bratislava gehört. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war sie eine der architektonisch interessantesten Straßen im historischen Kern der Altstadt. Die Galerie beherbergt zeitgenössische Kunst und gehört zusammen mit der außergewöhnlichen Architektur des Gebäudes, die an das Guggenheim Museum in New York erinnert, zu den interessantesten Kunsträumen Europas.

 

Zobraziť tento príspevok na Instagrame

 

Príspevok, ktorý zdieľa MsDoncellita (@msdoncellita)