☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Ballett La Esmeralda

Esmeralda (La Esmeralda), das Ballett zur Musik von Cesare Pugni inspiriert von Victor Hugos Roman Der Glöckner von Notre-Dame, wurde von Jules Perrot im Jahr 1844 in London –  mit der legendären Carlotta Grisi in der Rolle der  Esmeralda – uraufgeführt. Den Weltruhm erlangte dieses Werk erst im Jahr 1886 in der Fassung von Marius Petipa. Die slowakische Premiere von Esmeralda ist eine Huldigung an das Choreographie-Genie Marius Petipa (1818 – 1910) aus Anlass seines zweihundertjährigen Geburtsjubiläums.

Die Neufassung des monumentalen Ballett-Freskos Esmeralda (nach dem Konzept von Marius Petipa) wird vom bedeutenden russischen Choreographen Vasily Medvedev inszeniert. Bühnenbild und Kostüme stammen aus der Werkstatt der renommierten russischen Bühnen- und Kostümbildnerinnen vom Bolschoi-Theater in Moskau Alyona Pikalova und Yelena Zajceva.  Esmeralda ist die Geschichte einer Frau, um deren Schönheit das ganze Paris buhlt, mit diesem Werk haben wir die Möglichkeit ein weiteres Ballett-Juwel vorzustellen das brillante Technik, Sinnlichkeit und Temperament präsentiert.

Die Inszenierung führen wir zusammen mit dem Petipa Heritage Fund St. Petersburg auf.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 50 Min. mit zwei Pausen

  • visuell höchst attraktiv
  • live Orchester
  • attraktives Bühnenbild und Kostüme vom Bolschoi-Theater (Alyona Pikalova, Yelena Zaitseva)
  • mehr als 60 Tänzer
  • monumentales Ballett-Fresko basierend auf Petipas Konzept

Tickets

Europameisteschaft in Volleyball 2019

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close