Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Bratislava Automobile Factory

STM-Verkehrsmuseum in Bratislava hat anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der BAZ (Bratislavské automobilové závody – Bratislava Automobile Factory) eine thematische Ausstellung vorbereitet, die mit der Neuinstallation einer Dauerausstellung von in Bratislava entwickelten und hergestellten Autos verbunden ist. Die Ausstellung stellt den Besuchern die wichtigsten Projekte vor, die in diesem Automobilwerk oder von seinen Vorläufern durchgeführt wurden.

Unter den ausgestellten Fahrzeugen finden die Besucher interessante Kleinbusse Tatra 603 MB oder BAZ MNA 900, das erste Serienauto im BAZ Škoda Garde, das auch das erste Serienauto in der Slowakei in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ist, und mehrere andere Unikate, die in anderen Museen nicht zu finden sind. Neben Funktionsmustern und Prototypen von Fahrzeugen aus den Sammlungen des STM-Verkehrsmuseums dürfen sich die Besucher auch auf Originalmodelle oder Vorbilder aus dem Entwicklungsprozess von Neuwagen sowie viele weitere damit verbundene Dokumente und Objekte freuen. heute nicht mehr existierende Autofabrik

Die Ausstellung ist im Verkehrsmuseum in Bratislava in der Šancova-Straße zu den Öffnungszeiten des Museums ab dem 28. Oktober 2021 zu sehen und dauert bis zum 31. August 2022. Sie knüpft räumlich und thematisch an die laufende Ausstellung „Volkswagen“ an. made in Slovakia“ seit 30 Jahren. , das zusammen mit Volkswagen in der Slowakei an die Geschichte der Automobilproduktion in Devínska Nová Ves erinnert, in den Räumlichkeiten, die es von der Bratislavaer Automobilfabrik übernommen hat.