Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Jungweinfest

Bratislava begrüßt die ersten Weine des neuen Jahrgangs in der traditionellen Zeit, am Martinstag

Die slowakische Metropole wird mit Feierlichkeiten über die Ankunft des heiligen Martin wieder zum Leben erweckt. Die ehemaligen Martinstage werden nun durch das Jungweinfest ersetzt. Es ist eine Feier des jungen Weines, der mit Verkostungen verbunden ist.

Fantastische Sommelier- und gastronomische Erlebnisse werden von einem reichhaltigen Kulturprogramm begleitet. Jeder kann nicht nur jungen oder Glühwein, sondern auch verschiedene Spezialitäten genießen.

foto

Der heilige Martin ist der wichtigste römisch-katholische Schutzpatron der Stadt, weshalb Bratislava zu seinen Ehren junger Weine im Stadtzentrum unterhält und diese weiht. Am 11. November werden die ersten Weine der diesjährigen Ernte jedes Jahr geöffnet. Liebhaber guter Weine können so bis in den späten Abend hinein köstliche Flüssigkeit probieren.

Bei dieser Veranstaltung werden nicht nur die Ergebnisse der ganzjährigen Arbeit der Winzer aus Bratislava gefeiert, sondern die Selbstverwaltung möchte mit diesem Fest auch das historische Bewusstsein der Bewohner von Bratislava für die eigenen Traditionen stärken. Während des Festivals ist die Weinbauexposition im Erdgeschoss und im Keller des Apponyi-Palastes bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Weinsalon der Slowakischen Republik ist auch am Samstag geöffnet.

Neben der Verkostung von Jungwein erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm. Es wird Konzerte, ein Quiz über Weingut, Wettbewerbe, eine Präsentation von Bratislavaer Winzer und gastronomische Spezialitäten. Das Festival wird auch thematische römisch-katholische Gottesdienste oder Sankt-Martins-Umzug durch die Straßen der Stadt.

foto

Der Wein hat in Bratislava und Umgebung eine 3000 Jahre alte Tradition. Die Region herum hat einen fruchtbaren Erdboden und ist gefüllt mit Sonne, was ideale Bedingungen für Weineinbau sind. Kein Wunder, dass es die wichtigste Weinregion der Slowakei war, in der Vergangenheit begehrt auch von der Kaiserin und Königin Maria Theresia.

Es kommt langsam die Zeit, den jungen Wein von diesen Jahr zu verkosten. Kommen Sie, um es am 11. und 12. November auf dem Primatialplatz und den Innenhöfen des Primatialpalaises zu degustieren. Die Weinhauer von Bratislava werden hier jeden Tag zwischen 16.00 und 22.00 Uhr dessen jüngsten Weine zur Degustierung anbieten.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen: