☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Neue slowakische Musik 2018

29. Jahrgang des Festivals – zeitgenössische slowakische Musik

Während dieses Festivaljahrgangs sind 7 Konzerte vorbereitet, bei welchen Originalkompositionen von vielen slowakischen Komponisten erklingen werden. Das Festival ist zugleich eine Schau slowakischer Interpreten, Kammerensembles und symphonischer Klangkörper. Außer dem Eröffnungskonzert im Konzertsaal Dvorana werden alle weiteren Konzerte im Slowakischen Rundfunk stattfinden. Das Festival Neue slowakische Musik wird auch heuer seinen Besuchern das aktuellste Schaffen slowakischer Komponisten aller Generationen vorstellen. Viele von den Werken werden uraufgeführt.

PROGRAMM:

9. November / Freitag 19.00 
Hochschule für musische Künste, Konzertsaal Dvorana 
Ensemble Spectrum
Matej Sloboda künstlerischer Leiter

Novosedlíková Plain text 
Hvozdík In-Finitum 
Javorka Quintetto 
Sloboda Rhythmus. Diagonal für Bassflöte, Kammerensemble und live VJ

10. November / Samstag 17.00 
Slowakischer Rundfunk, Großes Konzertstudio 
Marek Štrbák Orgel

Grešák Präludium 
Podprocký Phantasie I. zur Sequenz „Stabat Mater Op. 61 
Bodnár Musik für die Orgel 
Čekovská Musica Homonnesis 
Duchnický Sette Eccos per organo solo 
Podprocký Laudatorium – Musikalische Legende mit Passacaglia Op. 58 
Szeghy Frühlingssonate 
Grešák Toccata

10. November / Samstag 19.00 
Slowakischer Rundfunk, Kleines Konzertstudio 
Quasars Ensemble
Ivan Buffa künstlerischer Leiter
Tosiya Suzuki Blockflöte
Tadashi Tajima Shakuhachi
Horia Dumitrache Bassklarinette

Fugieredo Memorandum of Understanding 
Buffa Mime 
Demko Klaviertrio Nr. 2 
Bachratá Angakkoq 
Buffa Schöpferischer Geist

11. November / Sonntag 19.00 
Slowakischer Rundfunk, Kleines Konzertstudio 
Petra Noskaiová Mezzosopran
Ivan Palovič Viola
Enikö Ginzery Zimbel

Hatrík Schwanengesang der Diotima 
Hommage a Hesse

12. November / Montag 19.00 
Slowakischer Rundfunk, Kleines Konzertstudio 
Kammerensemble Asynchronia
Peter Javorka künstlerischer Leiter

Iršai Tra le pareti sottili 
Pristáš Empyrean 
Papanetzová Post scriptum für Kammerensemble
Vajó Double canon 
Kmiťová Searching (You) 
Berger Pathetique für Violoncello und Klavier

13. November / Dienstag 19.00 
Slowakischer Rundfunk, Kleines Konzertstudio 
Trio Sen Tegmento
Nao Higano Sopran
Martin Adámek Klarinette
Zuzana Biščáková Klavier

Szeghy Anrufung des Großen Bären für Sopran, Klarinette und Klavier zu Gedichten von Ingeborg Bachmann 
Kmiťová So langsam wie ein Haar wächst 
Machajdík Haiku für Sopran, Klarinette und Klavier
Groll Verse

14. November / Mittwoch 19.00 
Slowakischer Rundfunk, Großes Konzertstudio 
Sinfonisches Orchester des Slowakischen Rundfunks
Peter Valentovič Dirigent
Eva Šušková Sopran
Milan Paľa Violine
Juraj Tomka Violine
Jordana Palovičová Klavier

Borzík Licht des Wortes, Sinfonie für Sopran, Violine und Sinfonisches Orchester
Bernáth Doppelkonzert für Violine, Klavier und Orchester

 

VERANSTALTER: Slowakischer Komponistenverband
MITVERANSTALTER: Rundfunk und Fernsehen der Slowakei
DAS FESTIVAL VURDE UNTERSTÜTZT VON: Slowakische Kunststiftung

Tickets sind eine Stunde vor dem Konzert im Austragungsort zu erwerben.
Programmänderung und Änderung der Mitwirkenden vorbehalten.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close