Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Nostalgische Fahrten während der Bratislavaer Stadttage

Machen Sie eine Fahrt in historischen Fahrzeugen und versuchen Sie sich, wie die öffentlichen Verkehrsmittel in Bratislava verwendet

Möchten Sie erleben, wie es in der Vergangenheit in einer Straßenbahn, Obus oder Bus war? Diese Chance haben Sie am vierten Aprilwochenende während der Bratislavaer Stadttage. Die Verkehrsbetrieb Bratislava wird historische Fahrzeuge aus ihrer Fahrzeugflotte auf die Straßen der Stadt schicken.

Zu Ehren der Stadtrechte für Bratislava wird der städtische Verkehrsbetrieb historische Straßenbahnen, Trolleybusse und Busse in Betrieb nehmen. Fahrten mit historischen Fahrzeugen sind kostenlos, und Sie können ein historisches Ticket erhalten.

Die historischen Straßenbahnen verkehren am 23. und 24. April auf der Sonderlinie „A“ entlang der Jesenského – Kamenné nám. – Špitálska – Krížna – Vazovova – Blumentál – Obchodná – Kapucínska – Tunnel – Ufer – Mostová – Jesenského im Abstand von 15 Minuten. Sie können an der Jesenského Haltestelle neben dem historischen Slowakischen Nationaltheater Gebäude einsteigen. Auf ihrer Strecke halten die Straßenbahnen an allen Haltestellen außer der Haltestelle Vazovova.

Historische Obusse fahren das ganze Wochenende etwa von 10.00 bis 18.00 Uhr in einem 15-minütigen Abstand auf der speziellen Linie „H“ entlang der Strecke Depo Hroboňova – Búdková – Mudroňova – Palisády – Hodžovo námestie – Kollárovo námestie – Mickiewiczova – Straße des 29. August – Cintorínska / Dunajská – Rajská. Fahrzeuge auf dieser Strecke werden alle Haltestellen bedienen. An der Haltestelle Depo Hroboňova halten sie als Linie 47 auf der Lovinského-Straße (Bahnsteig A).

Historische Busse der Sonderstrecke „M“ verkehren am Samstag und Sonntag im Abstand von 15 Minuten auf der Rundstrecke Hauptbahnhof – Suché mýto – Nám. SNP – Dunajská – Mlynské nivy – Košická – Apollo-Brücke – Einsteinova – Viedenská cesta – Einsteinova – SNP-Brücke – Zochova – Hodžovo nám. – Hauptbahnhof. Die Fahrzeuge halten an allen Haltestellen entlang der Strecke. Die Fahrzeuge halten an allen Haltestellen entlang der Strecke. Die Haltestelle Viedenská cesta befindet sich unter der SNP-Brücke auf der Wiener Straße und die Haltestelle Krasovského auf der Krasovského-Straße im Janko-Kráľ-Park.

Am Samstag, den 23. April, historische Busse werden ebenfalls auf der Sonderlinie „R“ von Nám. A. Hlinku Haltestelle in Rača zu seinem Rendez Nachbarschaft betrieben, die Transport auf der Ersten Dampftag Veranstaltung im Eisenbahnmuseum bieten wird.

Kommen Sie, um zu sehen, wie die öffentlichen Verkehrsmittel in der Vergangenheit waren und finden Sie selbst heraus, wie es sich in Bratislava in Straßenbahnen, Trolleybussen oder Bussen anfühlte.

foto