Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Weihnachts-Petržalka

Der bevölkerungsreichste Stadtteil von Bratislava feiert Weihnachten traditionell und mit Neuheiten

Nach einer zweijährigen Pause kehren die beliebten Weihnachtsmärkte nach Petržalka zurück, deren Atmosphäre durch einen fast 10 Meter hochen Weihnachtsbaum vervollständigt wird.

Advent in Petržalka verspricht Unterhaltung für Kinder und Erwachsene. Das fast einen Monat dauernde Programm von Weihnachts-Petržalka wird gutes Essen, Musik und philanthropische Aktivitäten bringen, um Menschen in Not zu helfen. Der Eintritt zu allen Groß- und Begleitveranstaltungen ist frei.

foto

Petržalka ist berühmt für seine Auenwälder, daher sind hohe Koniferen keine typische Flora dieses Teils von Bratislava. Im Gegenteil, Nadelbäume sind charakteristisch für die nahe Region von Marchauen, so dass der Platz der Republik die 10 Meter große Fichte von Stampfen verschönert. Es wird am 27. November beleuchtet.

foto

Der traditionelle Weihnachtsmarkt wird ein fester Bestandteil des Programms sein. Sie ist vom 26. November bis 22. Dezember wieder auf dem Platz der Republik zu finden. Der Markt ist täglich geöffnet: von Montag bis Freitag von 11.00 bis 21.00 Uhr, am Wochenende von 9.00 bis 20.00 Uhr.

Neuheiten des Marktes, die viele für seine intimere und freundliche Atmosphäre mögen, umfassen neue Lichtdekorationen und Attraktionen, wie die Weihnachtsfotowand. Insgesamt 13 Stände bieten reichhaltige Snacks und verschiedene Weihnachtsartikel.

foto

Neben dem traditionellen Symbol der schönsten Feiertage des Jahres verspricht die kommunale Selbstverwaltung, neue Dekorationen zu installieren, um mehr Menschen auf die Märkte zu locken und die Urlaubsatmosphäre noch angenehmer zu gestalten.

Eine völlig neue Straßenbeleuchtung, die jährlich auf den Hauptverkehrsstraßen von Petržalka installiert wird, wird ebenfalls eine Neuheit sein. LED-Lampen sind nicht nur billiger als in den Vorjahren, sondern machen es auch wirtschaftlicher.

Das Kulturprogramm der Märkte beginnt am Sonntag, den 27. November um 18.00 Uhr mit der Aufführung des Gewinners der slowakischen Version des Superstar-Wettbewerbs von 2005 Katarína Koščová und des Vokalchors Vocalatté. In den folgenden Tagen wird Monika Ližbetin mit der Gruppe, einer ungewöhnlichen Gruppe Andrea Bučko Trio, acapella For You oder Robo Opatovský im Herzen von Petržalka spielen und singen. Es wird auch ein Feuer- oder Lichtshow und ein Kinderprogramm geben. Jeden Mittwoch wird die Bühne häuslichen Kinder- und Seniorenensembles sowie Schülern von Kindergärten, Grundschulen und Kunstschulen gehören.

foto

Die Vorweihnachtszeit kann nicht ohne den hl. Nikolaus auskommen. Zusammen mit seinen Helfern – Engel und Teufel – wird er Petržalka am zweiten Adventssonntag des 4. Dezember besuchen. Die beiden anderen Geschwister des hl. Nikolaus werden in den Zweigen der Bibliothek und auch im Petržalkaer Klubzimmer aktiver Senioren auftauchen.

Während der vier Adventwochen werden der Stadtteil und seine Organisationen auch eine Reihe von begleitenden Wohltätigkeitsveranstaltungen organisieren, um den am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu helfen, einschließlich bedürftiger Familien, Obdachloser oder einsamer Senioren.

Das Programm von Weihnachts-Petržalka wird großzügig sein, also kommen Sie und genießen Sie es.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen: