Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Bratislavaer Kultur- und Informationszentrum

Bratislava Kultur und Informationszentrum (BKIS) wurde durch Beschluss des Gemeinderats der slowakischen Hauptstadt am 20. November 2003 gegründet.

Basierend auf der Gründungsurkunde sichert es verschiedene Arten von Unterstützung für Akteure im Bereich Kultur und öffentliches Leben in der gesamten Stadt Bratislava. Es bietet die Möglichkeit einer nichtfinanziellen Unterstützung und Zusammenarbeit in Form der erforderlichen Dienstleistungen, der technischen und materiellen Ausrüstung oder der effektiven Kommunikation durch eine offene Ausschreibung. Es trägt somit dazu bei, günstige Bedingungen für kulturelle und gemeinschaftliche Aktivitäten der Bürger sowie die Beziehung der Einwohner und Besucher der Stadt und der Stadtteile mit dem Ziel zu schaffen, die Lebensqualität in Bratislava zu entwickeln.

Das Zentrum organisiert eigene Veranstaltungen, Spaziergangzyklus, Podcast Rendezvous mit der Stadt und ist Dramaturg des Kultursommers. Es koordiniert die Vorbereitung und Durchführung der Bratislava City Days und bereitet Weihnachten in Bratislava vor in Zusammenarbeit mit der Hauptstadt Bratislava und städtischen Organisationen. Gleichzeitig organisiert es den Stadtführerkurs mit der Akkreditierung des Kulturministeriums der Slowakischen Republik, der vor mehr als 60 Jahren gegründet wurde und einzigartig ist mit seiner Spezialisierung in Bratislava.

BKIS verwaltet auch die vom Rathaus Bratislava zugewiesenen Objekte – die Konzert- und Ausstellungshalle Klarisky und seit 2010 auch das P. O. Hviezdoslav Theater (DPOH). Die Stadt Bratislava hat im März 2021 die Verwaltung des ehemaligen Kino Zora im Stadtteil Trnávka dem BKIS anvertraut. Das BKIS wird für die Revitalisierung des Gebäudes sorgen und in Zusammenarbeit mit der Hauptstadt das Konzept der Raumfunktion so aufstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger spürbar unterstützt werden mit dem Akzent auf sein Gemeinschaftscharakter.

Weitere Informationen unter www.bkis.sk