Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Das Bekenntnis von Marika Gombitová

In diesem Jahr wird die lebende Legende ihre Fans mit einem einzigen Konzert in Bratislava begeistern

Tausende Fans werden nicht länger auf ein Live-Treffen mit ihrem Lieblingskünstler und Komponisten warten müssen. Die berühmte Sängerin, die im Herbst 2021 mit der Veröffentlichung des ersten autorisierten Doppelalbums „Land namens Liebe“ erstmals vom OPUS Verlag als Komponistin vorgestellt wurde, wird in der zweiten Dezemberhälfte im National Tennis Centre auftreten.

Die erste Dame der slowakischen Popmusik kehrt auf die slowakischen Bühnen zurück, eine blonde, haarige Sängerin, die bei der ersten Anhörung von allen mit einer wunderschön rauhen, metallfarbenen Stimme beeindruckt. Die Konzerte werden Kompositionen zeigen, die während Marikas erfolgreicher 40-jähriger Karriere entstanden sind und zu Recht zum goldenen Fundus der slowakischen Popmusik gehören. Während der Konzerte werden auch besondere Gäste auf der Bühne auftreten.

Marika plante ein großes Comeback mit ihrem Geburtstagskonzert „Marika Gombitová & Freunde“ im September 2016, nachdem sie sich mehrere Jahre aus der Szene zurückgezogen hatte. In der Zwischenzeit beschloss sie, Meky Žbirka seinen großen Traum zu erfüllen und trat als exklusiver Gast auf seiner „Road to Abbey“ -Tour auf. Im Dezember 2017 begeisterte sie ihre Fans in Prag mit dem Weihnachtskonzert „Traum von Marika Gombitová“.

Die Musikikone Marika Gombitová ist ein anschauliches Beispiel dafür, dass das Lied nicht nur gesungen werden muss, sondern auch zu nachvollziehen ist. Sie ist eine ungekrönte Königin der slowakischen Popmusik und verdientermaßen eine der prominentesten Persönlichkeiten der slowakischen Kultur.

foto

In diesem Jahr können ihre Fans Konzerttournee genießen, die zu den am meisten erwarteten musikalischen Veranstaltungen gehört. Sein Titel leitet sich von der Ballade „Bekenntnis“ ab, die 1979 der Sängerin Silber auf die Bratislavaer Leier, Gold beim polnischen Sopot Festival 1980 und den Gesamtsieg bei der Umfrage „Hit des 20. Jahrhunderts“ wenige Jahre später brachte.

Live-Auftritte vor Scharen von treuen Bewunderern sind für Marika extrem wichtig. So war ihr unvergesslicher Auftritt bei der Bratislava Lyre 1981, nur ein halbes Jahr nach ihrer Verletzung. Sie setzte ihre Konzerte und Tourneen „Münzen auf dem Grund der Brunnen“ und „Adresse Ich, Adresse Du“ fort, die fünf Saisons dauerten – sie trat in der ganzen Tschechoslowakei auf und verkaufte vier Mal den Prager Lucerna-Palast.

Nach dem Autounfall sang sie 134 Lieder, von denen sie fast die Hälfte selbst komponierte, veröffentlichte sieben Soloalben und besuchte mehr als 150 Konzerte und 114 Aufführungen, die sich hauptsächlich auf Fernseh- und Wohltätigkeitskonzertprogramme konzentrierten. Jetzt kommt sie nach Bratislava, um den Advent noch schöner zu machen.

Verpassen Sie nicht eine außergewöhnliche Gelegenheit, ein unvergessliches künstlerisches Erlebnis mit der Königin der slowakischen Popmusik und ihren Freunden zu verbringen. ‚Möge auch der Herbst Mai sein.‘

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen:

Klicken Sie auf das Banner, um Tickets zu kaufen: