☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

GRIEG, ATTERBERG, MACHAJDÍK, WARLOCK

Edvard Grieg war ein Großmeister im Bereich der musikalischen Miniatur. Er komponierte jedoch auch einige mehr umfangreiche zyklische Gebilde und Formen. Zu den Feiern des 200. Geburtsjubiläums des norwegisch-dänischen Dramatikers und Philanthropen Ludwig Holberg trug Grieg mit der charmanten Suite im Geist der alten Meister bei. Das Original des Werkes ist dem Klavier gewidmet, die Version für Streichorchester ist jedoch mehr berühmt. Der schwedische Komponist Kurt Atterberg gehörte zu den großen Talenten; seine Sympathien für die Nationalsozialisten stellte ihn aber in ein sehr schlechtes Licht, sodass seine Symphonien, Opern, Balletts und Kammermusik aus dem Repertoire verschwanden. Er wurde bis heute nicht voll rehabilitiert, aber seine Musik beweist, dass er ein wirklicher Meister war. Peter Machajdík ist heute bereits eine bekannte Persönlichkeit, in der Vergangenheit stieß er jedoch auf Mangel an Verständnis und auf Anschuldigungen über selbstzweckmäßige Rebellion. In seinem Schaffen öffnet er ohne Bedenken die mit der Realität des heutigen Menschen – welcher für die Gesellschaft oft wirklich unsichtbar ist – zusammenhängenden heiklen Fragen. Der britische Komponist Peter Warlock befasste sich mit dem Studium der englischen Folklore und der Musik des elisabethanischen Zeitalters. In seinem bekanntesten Werk, der Capriol Suite, bearbeitete er Tänze aus dem Sammelwerk Orchésographie des Mönches Thoinot Arbeau.

Slowakisches Kammerorchester
Ewald Danel 
künstlerischer Leiter / Violine
Peter Zwiebel 
Viola

Edvard Hagerup Grieg  Suite Aus Holbergs Zeit, Op. 40
Kurt Atterberg 
Suite Nr. 3 für Violine, Viola und Streichorchester
Peter Machajdík 
Unsichtbare Lebewesen für Streichorchester (Premiere)
Peter Warlock 
Capriol Suite

Kleiner Saal der Slowakischen Philharmonie
10.2.2019 um 16:00 Uhr

Tickets

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close