☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Krönungstage Bratislava 2019

Während eine Woche in September können die Bewohner und Besucher der slowakischen Hauptstadt eine besondere Krönungsatmosphäre geniessen.

Während der Bratislavaer Krönungstage werden Sie sich mit uns in die Zeiten der Krönungen des bedeutsamen Herrschers versetzen können. Neben diesem Programm kann man historische Begehungen durch die Stadt mit authentischem altertümlichem Programm, das die  Meisterschaft alter Kampfkünste und Gewerke versorgt. Sie werden auch die Möglichkeit haben, sich das Krönungskonzert im St. Martin Dom in der Vorführung des Sängerchors der Stadt Bratislava anhören zu können.

Während der Veranstaltung werden kostenlose Besichtigungen zum Thema Krönung in der slowakischen, englischen, deutschen und ungarischen Sprache stattfinden, mehr Info HIER.

Versetzen Sie sich in die Zeit der Krönungen zurück und „Werden Sie ein König“ im Krönungs-Foto-Video-Point auf einer Etage des Michaeler Turms. Finden Sie zeitgenössisch eingerichtete Räume sowie ein authentisches 3D-Modell der historischen Stadt, in dem die Route der Krönungsprozession markiert ist. Sie können sich in historischen Kostümen und mit den Krönungsinsignien fotografieren oder per Video aufnehmen lassen und zu einem Teil des historischen Spektakels werden. Fotos und Videos mit Bildern von der Prozession und dem Krönungsspektakel können Sie abspeichern, ausdrucken oder per E-Mail mit Freunden teilen.

Programm

FREITAG, 13. September 2019

Kinderkrönungsumzug

  • Platz Rudnayovo námestie um 15.00 Uhr
  • Trasse: Martinsdom – Platz Rudnayovo námestie, Wödritztor, Straße Panská, Straße Ventúrska, Straße Michalská, Michaelertor, Straße Biela, Franziskaner Kirche, Hofplatz des Alten Rathauses
  • In Zusammenarbeit mit dem Museum der Stadt Bratislava

Heilige Krönungsmesse für die Bratislavaer

  • Martinsdom um 19.00 Uhr
  • Die heilige Messe wird vom Mons. Stanislav Zvolenský, bratislavaer Erzbischoff Metropolit zelebriert
  • Mitwirkend: Kathedralchor und – Orchester des heiligen Martin
  • In Zusammenarbeit mit der Bratislavaer Erzdiözese

Tag der offenen Türen des Archivs der Stadt Bratislava

  • Markova Str. Nr. 1, Petržalka, 9:00 – 16:00
  • Adler überflogen die Donau, das weite Wasser… Europäischer Strom in Dokumenten des Archivs der Stadt Bratislava
  • Ungewöhnliche Sicht auf die Beziehung der Stadt und des Flusses mittels historischer Landkarten, mittelalterlicher Urkunden und anderer interessanter Dokumente, die für die breite Öffentlichkeit völlig unbekannt sind.

SAMSTAG, 14. SEPTEMBER 2019

Krönungszug

  • Beginn des Zuges: 13:00, Bratislavaer Burg
  • Trasse: Bratislavaer Burg – Wiener Tor, Palisaden, Schloss Straße, Kapuziner Straße, Gauplatz, Michael Tor, Michael Straße, Ventúrska Straße, Panská Straße, Rudnay Platz, unter der Brücke SNP, Juden Straße, Schloss Straße, Palisaden, Bratislavaer Burg – Wiener Tor
  • Mitwirkung: Tostabur, Die Gruppe der alten Kampfkünste und Handwerker
  • Der Krönungszug in zeitgemäßen Kostümen mit Krönungsinsignien beginnt sein zweistündiges Fest durch die Stadt. An dem Zug können auch Passanten sowie Touristen teilnehmen. Nach der Ankunft an der Bratislavaer Burg werden die Krönungsinsignien in dem von der Wache – Partisanenmännern gewachten Zelt eingeräumt. Möchten Sie ein Foto mit Krönungsinsignien haben? Kein Problem. Bitte!

Im Namen der Krone I.
Schluss des Zuges auf der Bratislavaer Burg mit dem Programm

  • Östliche Terrasse der Bratislavaer Burg, von 14:30 bis 18:00
  • Herald mit dem Paukenschläger begleiten die Besucher durch das bunte Programm Im Namen der Krone, dessen Bestandteil auch Vorführungen der traditionellen Handwerke, Falkeniere sowie das Programm für Familien mit Kindern werden. Das Holzringelspiel und zeitgemäße Spiele dürfen natürlich gar nicht fehlen.

HAUPTSZENEAUF DER BRATSLAVAER BURG

Einführungszeremoniell: Im Zeichen der Krone II.
Vorführungen der Dressur der Raubvögel und Nachteulen

  • Haben Sie gesehen wie ein Bussard kreuzt oder ein Falke angreift? Wie hat die Jagd in der Vergangenheit ausgesehen? Warum hatte ein Falke einen unbezifferbaren Wert? Erkennen Sie die Welt der erhabenen Raubvögel von der Nähe.
  • Mitwirkung: Falkner-Gruppe Horus

Helden der antitürkischen Kämpfe

  • Dank der Flecht-Theatervorstellung gelangen die Besucher in die Zeit der blutigen Kämpfe und erkennen Persönlichkeiten unserer Geschichte, die ihr Leben bei der Verteidigung unserer Heimat geopfert haben.
  • Mitwirkung: Tostabur, die Gruppe der alten Kampkünste und Handwerke

Zeitgemäße Modeschau

  • Erkennen Sie Geheimnisse der Renaissance-Kostüme von europäischen Königshöfen. Welchen Einfluss übten auf die Mode Aberglauben, gesellschaftliche Stellung und Religion?
  • Mitwirkung: Tostabur, die Gruppe der alten Kampkünste und Handwerke

Adorea: Helden

  • Fechten-Theater Vorstellung.

Die Stadt Sezekesfehervár, Präsentation der Krönungsstadt

Theater Havran: Märchen über drei Prinzessinnen und einen Drachen

  • Scherzhaftes Märchen für Kinder und deren Eltern.

Theater Tyjátr: Herkules und Hölleneroberung

  • Die Puppen-Theatervorstellung, inspiriert mit der griechischen Mythologie und Heldentaten des berühmten Herkules.

Der Tag der offenen Türen des Archivs der Stadt Bratislava

  • Markova Str. Nr 1, Petržalka, 9.00 – 16.00 h
  • Adler überfolgen die Donau,  das weite Wasser… Europäischer Strom in Dokumenten des Archivs der Stadt Bratislava
  • Bestandteil der Veranstaltung wird der Vortrag von Herrn doc. Peter Pišút von der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Komensky Universität über die Entwicklung des Stromes der Donau im Raum des heutigen Bratislava, demonstriert auch auf originalen Landkarten aus dem Archiv am Samstag 14.9. um 13. Uhrzeit.
  • Danach erfolgt der Vortag von Mgr. Ján Kúkel über die Zunft der Fischer und Mgr. Kristína Hrivňáková über die Zunft der Schiffer.
  • In Kooperation mit dem Archiv der Stadt Bratislava

Die Vorführung des Dokumentarfilms Nach Spuren der heiligen Kröne und unserer Krönungskleinodien

  • Der Faust Saal des Museums der Stadt Bratislava, Altrathaus, 17:00 Uhrzeit
  • Autorfilm vom Regisseur Krisztián Bárány Nach Spuren der heiligen Kröne und unserer Krönungskleinodien. Das Werk wird vom Mitverfasser Historiker Prof. Dr. Géza Pálffy von der Ungarischen Kunstakademie dargestellt. Der Film dauert 65 Minuten, in der ungarischen Sprache mit slowakischen Untertiteln. Es handelt sich um eines der Filmwerke über die Problematik der ungarischen Königsbekrönungen. Nach der Vorführung erfolgt eine kurze Diskussion mit Herrn Prof. Pálffy.
  • In Kooperation mit dem Museum der Stadt Bratislava und mit dem Archiv der Stadt Bratislava

SONNTAG, 15. SEPTEMBER 2019

Krönungskonzert

  • Primatial Platz 17:00 Uhrzeit
  • Mitwirkung: Sängerchor der Stadt Bratislava und Cappella Istropolitana – Kammerorchester der Stadt Bratislava

Solamente Naturali

  • Vorhof vom Zichy Palast, Ventúrska 9, 16:00
  • Konzert der Barockmusik, Eintritt frei.
  • Beim Unwetter findet das Konzert im Musiksalon, 2. Obergeschoss
  • In Kooperation mit dem Stadtteil Altstadt

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Lektüre im Schaufenster der Städtischen Bibliothek in der Kapuziner Straße

  • Begleitende Aktivitäten für Kinder
  • 10.9., 11.9. a 12.9. o 17.00 h

Krönung-Foto-Video Point

  • Michael Tor, zugänglich für Öffentlichkeit bis 30.9.2019
  • Zeitgemäß eingerichtete Räumlichkeiten, Kostüme, Krönungsinsignien uns Spezial-Foto-Video-Point übertragen Sie in die Krönungsstadt Bratislava.
  • Jeder Arbeitstag (ausschl. Montag) von 10.00  bis 17.00 Uhr, Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Eintritt frei

Programm der Besichtigungen in der ungarischen, englischen und deutschen Sprache

Treffpunkt: vor dem Touristik-Infozentrum auf dem Primatial Platz

  1. September, Samstag
  • 11:00 – Besichtigung in der ungarischen Sprache
  • 15:00 – Besichtigung in der ungarischen Sprache
  • 15:00 – Besichtigung in der englischen Sprache
  • 15:00 – Besichtigung in der deutschen Sprache

* Programmänderung vorbehalten

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close