Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Saxophobia Bratislava

Der Anfang März in Bratislava gehört traditionell zum Saxophon-Event des Jahres. Neben Meisterkursen bringt die sechste Ausgabe des Saxophobia Bratislava Festivals drei interessante öffentliche Konzerte in die Stadt, die nicht nur dem Jazz, sondern auch der klassischen Saxophonmusik gewidmet sind.

Saxophobia Bratislava ist bereits fester Bestandteil des Musiklebens von Bratislava und der Slowakei. Dieses Festival hebt das Saxophon nicht als Instrument des Jazz, sondern der klassischen Musik hervor. Zu den Meisterkursen kommen fast 60 Saxophonisten aus 7 Ländern, außerdem stehen drei öffentliche Konzerte in Bratislava zur Auswahl. Andere finden in Košice und Trnava statt. Es werden mehrere slowakische und Weltpremieren präsentiert.

Jedes Jahr bringt das Festival das Saxophon als vollwertiges Instrument der klassischen und zeitgenössischen Musik auf eine etwas andere Art und Weise zu seinem Publikum. Bei den viertägigen Meisterkursen vom 3. bis 6. März an der Hochschule für Musische Künste Bratislava werden fast 60 Saxophonisten aus 7 Ländern unter Anleitung von sechs ausländischen Top-Dozenten aus den USA, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Polen ihre Fähigkeiten erweitern.

Die Organisatoren wollen das Saxophon jedoch nicht den Klassenzimmern verschließen und haben drei außergewöhnliche öffentliche Konzerte vorbereitet, die eine Vielfalt von Stilen von Barock, Klassik, Romantik oder Impressionismus bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen präsentieren. Die Siegermusikkomposition des Young Composers Under 30 Competition, die dieses Jahr zum ersten Mal von den Organisatoren von Saxophobia bekannt gegeben wurde, wird auch bei einem der Konzerte in Bratislava aufgeführt.

Der Konzertteil des Programms beginnt am 5. März im Spiegelsaal des Primatialpalais mit einem Galakonzert der Saxophonmeister, dargeboten von sechs ausländischen Dozenten. Wie ein reines Saxophonorchester klingt, erfahren Sie einen Tag später.

Eine große Rarität des Festivals ist das 60-köpfige Saxophonorchester, das direkt unter der Leitung von Dirigent Andreas van Zoelen das Programm des großen Konzerts am 6. März im Slowakischen Rundfunk einstudieren wird.

Ein Novum ist das dritte Konzert mit einem der besten Saxophonquartette der Welt, dem Raschèr Saxophone Quartet, das ebenfalls einer Einladung zu Lehrveranstaltungen gefolgt ist. Zusammen mit Ladislav Fančovič treten sie am 10. März im Slowakischen Rundfunk in Bratislava auf. Die kleine Tour dieser ungewöhnlichen Gruppe beginnt am 8. März in der Staatliche Slowakische Philharmonie Košice und wird am nächsten Tag in Little Berlin in Trnava fortgesetzt. In dieser Form werden die interpretierten Kompositionen erstmals in der Slowakei aufgeführt.

PROGRAMM
5. März Galakonzert der Saxophonmeister Bratislava Spiegelsaal
6. März Konzert des 60-köpfigen Saxophonorchesters Bratislava Slowakischer Hörfunk
8. März Raschèr Saxophone Quartet & Ladislav Fančovič Košice Staatliche Slowakische Philharmonie
9. März Raschèr Saxophone Quartet & Ladislav Fančovič Trnava Malý Berlín
10. März Raschèr Saxophone Quartet & Ladislav Fančovič Bratislava Slowakischer Hörfunk

 

Das Saxofon ist bei vielen Leuten meistens als ein Jazz Instrument wahrgenommen. Aber ursprünglich war Saxophon in 1842 bei Adolph Sax für die klassische Musik kontruiert. Diese Fakt ist oft nicht bekannt und deshalb gibt es zum ersten Mal in Bratislava die Meisterklassen für Saxofon in der Klassik.

Saxophobia sind internationale master classes für Studenten der Konservatorien und Universitäten. Es werden individuelle Workshops bei ausgewählten Professoren am morgen und nachmittags wird es Proben für den Konzert des Saxophone Orchestra, eines Orchesters mit den allen verschiedenen Saxofonen und einem Schlagzeug set.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen:

Facebook Event

Klicken Sie auf das Banner, um Tickets zu kaufen:

Tickets Purchase