Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Schlacht um Bratislava

Der 1. Oktober wird der Tag sein, an dem die jährliche Wiederaufnahme der Schlacht um Bratislava im berühmten Stadtpark von Bratislava stattfinden wird

Der Hauptteil des Programms wird den Wiederaufbau des realen militärischen Konflikts aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts in der historischen Umgebung Ungarns bringen.

foto

In der siebten Ausgabe werden Sie sich wieder rechtzeitig bewegen – in einer Rekonstruktion der Schlacht oder einer kurzen Belagerung, die im Oktober 1620 vor den Stadttoren stattfand. Damals schlugen immer wieder Waffen vor der ungarischen Krönungsstadt zusammen. 1619 wurde es erstmals vom rebellischen Fürst von Siebenbürgen, Gabriel Bethlen, erobert, und diesmal wird die kaiserliche Armee erfolglos versuchen, es zu erobern.

Barockschlacht in Preßburg kommt auch in diesem Jahr wieder mit historischem Lager, Präsentation des täglichen Lagerlebens im 17. Jahrhundert, Präsentation der Regimenter, einer Parade durch die Altstadt und natürlich der Schlacht von Bratislava – Nachstellung einer militärischen Begegnung, die am 8. Oktober 1620 stattfand.

foto

Der böhmische Aufstand neigte sich langsam seinem Ende zu, auch der Aufstand von Gabriel Bethlen schwächte sich zu der Zeit ab. Bratislava – Pressburg ist jedoch immer noch in den Händen von Bethlens Männern. Kommen Sie vorbei, um sich an die Geschichte zu erinnern und genießen Sie eine Nachstellung eines Gefechts aus dem Jahr 1620.

Das Festival unter der Leitung der historischen Fechtgruppe Banderium und der Manu Forti Gruppe wird von der Kanonensalve um 10.00 Uhr eröffnet. Sie können dann das Lager mit antiken Handwerken besuchen, die Kostümprozession der Darsteller durch die Altstadt um 13.00 Uhr genießen und ab 16.00 Uhr auf den Wiederaufbau der Belagerung freuen, die vor den Stadttoren stattfand.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen: