Kontaktieren Sie uns

Das Tourist-Info ist seit dem 25. November 2021 widerruflich geschlossen.

In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte vom Montag bis Freitag unter der Telefonnummer +421 918 573 172 oder unter touristinfo@visitbratislava.com. Gerne beantworten wir Ihre Fragen von 10:00 bis 15:00 Uhr.

Zeitfahrzeuge im Verkehr als Erinnerung an 17. November

Im Rahmen der Erinnerungen an die sanfte Revolution können Sie sich am Sonntag, 17. November an die Zeitatmosphäre in Straßen des Bratislavaer öffentlichen Straßenverkehrs erinnern. Das Verkehrswerk Bratislava schickt bei dieser Gelegenheit Fahrzeuge, die viele Leute damals zu Demonstrationen gebracht haben. Einige von diesen Fahrzeugen befinden sich in der Sammlung der historischen Fahrzeuge und andere fahren auch in dieser Zeit.

Zur Erinnerung der Zeitatmosphäre werden einige Fahrzeuge auch an diesem Sonntag in Zusammenarbeit mit dem Slowakischen Nationalmuseum mit Zeitsichtwerbungen und Aufschriften wie im Jahre 1989 versehen.

Historische Fahrzeuge können die Bürger von Bratislava als Transportmittel gratis z.B. zur Bratislavaer Burg auf die Ausstellung zum November 1989 N89 – Weg zur Freiheit oder zur Stadtzentrumfahrt in der Zeit zwischen 12. und 18. Uhrzeit benutzen.

  • Obus-Buslinie N89 wird mit historischen O-Bussen und Bussen im Intervall von 20 Minuten auf der Linie: das St. Michael Krankenhaus (Rajská) – Ondrej-Friedhof – Kollár-Platz. – Hodža-Platz – Palissaden – Burg – Mudroňova Str. -Búdková Str. hin und zurückfahren.
  • Die Straßenbahnlinie N89 wird mit historischen Straßenbahnen in der Stadtrundfahrt im Intervall von 20 Minuten auf der Linie: SND (Jesenského) – Platz SNP – Obchodná Str. – Blumentál – Vazovova Str. – Amerikanischer Platz – Špitálska Str.– Platz SNP – Kapucínska Str. – Tunnel – Brücke SNP – Mostová Str. – SND (Jesenského) hin und zurückfahren .

Die Zeitstraßenbahnen Tatra T3 werden als übliche Linien 3 und 9 von Rača durch Zentrum nach Ružinov hin und zurückfahren, in denen der Standardsatz IDS BK gelten wird. Der Transfer zwischen beiden Linien  N89 und der Linie 9 ist im Knoten Kollár-Platz – Vysoká Str. bzw. im Knoten Kamenné nám (Steinplatz). – SNP-Platz – St. Michael Krankenhaus (hier auch die Linie 3) möglich.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close