☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Eis essen in Bratislava ist ein luxuriöser Genuss

Manche mögen es schokoladig, manche mögen es fruchtiger, andere wiederum bevorzugen ungewöhnlichere Geschmackrichtungen. Wenn Sie Eis lieben, finden Sie in Bratislava jede nur erdenkliche Geschmacksrichtung. Es gibt Eissalons mit geheimen Familienrezepten, die seit Generationen benutzt werden.

Andere bieten die neuesten Trends an, wie schwarzes Eis, oder Eis aus Gemüse. Eines haben sie aber alle gemeinsam – sie machen ihr Eis mit Liebe und das Ergebnis ist sichtbar. Denn um in der Innenstadt an Eis zu kommen, muss man sich in einer der langen Schlangen anstellen.

“Ohne Liebe ist es unmöglich, glauben Sie mir. Sie können mir alles genau nachmachen, aber ohne Liebe wird es nicht funktionieren”, sagt Cuneyt Memeti, der Besitzer von Arthur Ice Cream auf der Laurinská Straße.

In seinen Rezepten kombiniert er, was er von seinem Vater, auch einem Eishersteller, gelernt hat, mit modernen Trends. Heutzutage wird Eis oft vegan gemacht, ohne Eier und ohne künstliche Farbstoffe. Arthurs Spezialität ist schwarzes Eis, das aus Kokosnussmehl besteht und in einer schwarzen Tüte gereicht wird.

Möchten Sie Veilchen, oder Ananas mit Radieschen?

Wenn Sie unkonventionelle Geschmacksrichtungen mögen, sollten Sie den Eissalon Koun am Hviezdoslavovo Platz, versteckt hinter der US Botschaft ausprobieren. Vor ein paar Jahren wurde er von Barbora Szalaiová eröffnet, die an der prestigeträchtigen Gelato Universität in Italien gelernt hat, um herauszufinden, wie man echtes Gelato macht.

Koun bietet täglich frisch gemachtes Eis aus hochqualitativen italienischen Zutaten an. Kunden können bei traditionellen Sorten bleiben, oder mutig sein und einige der verrücktesten Sorten des Salons ausprobieren, darunter Ananas mit Radieschen, Veilchen, und Schokolade mit in Portwein gedippten Zwetschgen.

“Heute habe ich mir Kaffee mit Orange und vegane Haselnuss geholt. Beide sind luxuriös”, sagt Andrea Nováková, Stammkundin im Koun.

Gerüchte über die Qualität und Innovation des Koun Eissalons haben schnell die Stadt- und sogar die Landesgrenzes überschritten. Kurz nach seiner Eröffnung wurde Koun unter die besten 13 Eissalons Europas gereiht.

Eine weitere Kugel der eiskalten Köstlichkeit kann man nebenan im Eissalon Luculus kosten, am Hviezdoslavovo Platz. Seit 1954 verkauft der Salon schon Eis nach geheimem Familienrezept. Man kann aus mehr als 20 verschiedenen Sorten Eis und Fruchtsorbet jeder erdenklichen Geschmacksrichtung wählen, darunter ihre Spezialität “Diesel”. Wenn Sie wollen, streuen lfreundliche Mitarbeiter am Ende noch gehackte Nüsse, oder bunte Streusel auf Ihre ausgewählte Kombination.

In Bratislava ist die Qualität von Eis und Kaffee in der Regel hoch, sagt Martina Hlinová, Besitzerin einer Restaurantkette und des Franz Xaver Messerschmidt Cafés. Mit der Gründung ihres eigenen Eissalons hat sie sich einen Traum erfüllt. Kosten Sie ihr Mohneis, oder eines ihrer Fruchtsorbets mit besonders hohem Fruchtanteil.

Nachdem Sie ihr Heidelbeersorbet gekostet haben, gemacht aus Heidelbeeren aus dem nordöstlichen Dorf  Osturňa, werden Sie stundenlang eine blaue Zunge haben. Wenn Sie eine Bratislava CARD City & Region Touristenkarte haben, bekommen Sie einen Rabatt von 10 Prozent.

Eis am Stiel selber machen

Koun, Arthur und Messerschmidt sind nur ein paar Beispiele von den vielen Eissalons im Stadtzentrum. Im I Nonni Cremeria auf der Laurinská Straße wird Eis unter den wachsamen Augen eines italienischen Eiscrememeisters gemacht. Im Café Vienna am SNP Platz kann man Mojito-Eis kosten, und im Mondieu Café auf der Laurinská Straße kann man Eis am Stiel selber machen.

Zuerst muss man es mit geschmolzener Schokolade ummanteln und dann mit getrockneten Früchten dekorieren. Zum Schluss noch ein Topping aus weißer Schokolade und schon können Sie ihre selbst gemachte Kreation genießen.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close