☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Faszinierendes Übernachten in Bratislava

Möchten Sie so richtig in die Stimmung des historischen oder modernen Bratislava eintauchen? Egal ob in der familiären Atmosphäre einer Bürgerwohnung oder umgeben von den schönsten Sehenswürdigkeiten – die slowakische Hauptstadt bietet ein unvergessliches Aufwachen. Einige Unterkünfte zählen selbst zu den architektonischen Perlen der Stadt.

Beispielhaft steht dafür das Radisson Blu Carlton Hotel am Hviezdoslav-Platz in der Altstadt. Seine Wurzeln reichen zurück in das 13. Jahrhundert, als sich an seiner Stelle der wesentlich kleinere „Gasthof Zum Schwan“ befand. Im Laufe der Zeit haben verschiedene Eigentümer An- und Umbauten vorgenommen und es zu einem der angesehensten Hotels der Stadt geformt.

„Historische Dokumente belegen, dass sogar Maria Theresia hier Quartier bezog. Das Hotel beherbergte auch so illustre Persönlichkeiten wie Thomas Alva Edison, Tomáš Garrigue Masaryk, Jean-Paul Sartre und Allen Ginsberg“, erläutert Zuzana Timková, Chefin der Marketingabteilung.

Heute gehört das legendäre Carlton Hotel zur Gesellschaft Radisson Hotel Group. Ob klassisch oder modern – die 168 Zimmer bieten für jeden Geschmack das Richtige. Auch das Hotelrestaurant erinnert an das historische Pressburg, wie Bratislava ursprünglich genannt wurde. Der bekannte Chefkoch Jozef Riska kredenzt hier traditionelle Pressburger Speisen mit modernem Einschlag.

Angesehene Hotelketten flankieren auch das Ufer der Donau. Das Grand Hotel River Park wurde bereits mehrmals zum besten Hotel der Slowakei gewählt. Inmitten des pulsierenden Geschäfts- und Wohnkomplexes Eurovea liegt das Sheraton Hotel. Wer hingegen in der Nachbarschaft des Staatspräsidenten nächtigen will, dem ist das Crowne Plaza Bratislava zu empfehlen. Mit seinem exklusiven Wellness-Bereich ist das elegante Falkensteiner Hotel die erste Wahl für Geschäftsreisende. Von dort aus hat man auch einen unvergesslichen Blick auf die Bratislavaer Burg.

Hotel mit Charakter

In Boutique-Hotels – kleinen und persönlich geführten Hotels – fühlt man sich gleich wie bei Freunden zuhause. Auf jeden Fall lohnt sich das Übernachten im großartigen, neuerlich umbenannten Boutique-Hotel Art Nouveau Hotel Roset. Es ist das einzige in ganz Bratislava, das zweigeschossige Maisonette-Appartements anbietet.

„Der neue Name ist ein Spiel mit der Bedeutung zweier Wörter. Einmal ist die schöne Fassade des Hotels mit Rosen verziert. Unter einer Rosette hingegen versteht man sowohl ein dekoratives Schmuckwerk in der Architektur, als auch aus wertvollen Edelsteinen geschliffene Preziosen. Zusammen bilden sie einen Namen, der einerseits eng mit der Architektur des Hotel verbunden ist und andererseits seine Eleganz und seinen Luxus zum Ausdruck bring“, so die Marketingchefin Alexandra Wittchen.

Wie nach einer Reise in die Vergangenheit fühlt man sich im Arcadia Boutique Hotel. Es hat seinen Platz in einem aufwändig renovierten, historischen Gebäude direkt im Stadtzentrum. Im Eingangsbereich mit seinem Renaissance-Hof befinden sich Rezeption und Lobby. Die größte Verlockung ist aber sein Wellness-Zentrum.  Angeblich dienten seine Räumlichkeiten vor langer Zeit als Folterkammer – mit solch einem Unikum können nur wenige Hotels mithalten.

In einer ruhigen Straße, nur ein paar Schritte von der Altstadt entfernt, ist das Hotel Marrol’s. Im Sommer auf der Terrasse oder im Winter am Kamin der gemütlichen Lobby – hier kann man richtig entspannen. Allerlei Köstlichkeiten der japanischen und asiatischen Küche hingegen bietet das Mama’s.

Wein und Wasser

In der Nähe des Hauptbahnhofs befindet sich mit dem Hotel Matyšák ein ziemlich einmaliges Hotel. Es gehört einer Winzerfamilie, deren Weinkeller bei Kennern aus der ganzen Welt bekannt ist.

Abenteuerliche Nächte hingegen bieten einige der Schiffe, die an den Ufern der Donau vor Anker liegen. Die Botels Marína, Gracia und Dunajský Pivovar bieten hochwertige Unterkünfte und Speisen zu vernünftigen Preisen.

Wenn man in einer fremden Stadt schnell und gerne mit neuen Leuten in Kontakt kommen möchte, dann sollte man ein Hostel wie das Hostel Blues oder Patio Hostel wählen. Beide sind nur ein paar Schritte vom pulsierenden Stadtzentrum entfernt.

Wer mit dem Zelt oder Wohnwagen unterwegs ist, findet in Bratislava auch ein Zuhause. Der Campingplatz befindet sich im Naherholungsgebiet Zlaté Piesky am See.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close