☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Zehnerlei Wege zum Wein: Bratislava und Region

Bratislava

5. Qualitätswein und wunderbarer Blick: Weintheke bei der Blauen Kirche

In gemütlicher traditioneller Weintheke können Sie sich neben Qualitätswein auch mit einem Blick auch die prachtvolle Blaue Kirche im Jugendstil sättigen. Jeden Mittwoch organisiert man hier eine Weinprobe der slowakischen Erzeuger, sowie auch Weine aus der ganzen Welt.

Reservierungen: +421 917 867 271

4. Ihre Kulthaltestelle: Vínimka

Suchen Sie einen Weinkeller mit Niveau direkt im Zentrum, dann ist dieser Platz keine Ausnahme. Dank den Technologien der abschließbaren Flaschen, werden hier auch die teuersten Flaschen in Gläser eingeschenkt. Fürsorglich auserwählte Weine und gemütliche Atmosphäre machten aus Vínimka eine Kultnachthaltestelle beim Bummeln durch die Stadt.

3. Erholung auf dem Weg zum Wein: Hotel Matyšák

Auf dem Weg zum Wein können Sie sich im bekannten Hotel entspannen, dessen Bestandteil auch eine Weintheke mit dem Angebot von fünf delikaten Weinkollektionen und kostbaren Likörweine oder edlen Destillate bildet. Das Hotel wurde auch dank dem Restaurant berühmt, bekannt durch seine Qualität und köstliche Küche, wofür es auch mehrere prestige Würdigungen gewann. Melden Sie sich zu den organisierten Weinproben an und erleben Sie etwas Einmaliges.

Bestellungen: +421 2/2063 4001, E-Mail: recepcia@hotelmatysak.sk

2. Versüßen Sie sich den Herbst mit dem Ribiselwein von Devin

Den Herbst ohne traditionellen Ribiselwein kann man sich gar nicht vorstellen. Das köstliche Getränk findet man vor allem in der Umgebung der Burg Devin. Sie können auf solche Weise die Besichtigung der Burg mit dem prachtvollen Blick auf die Naturszenerie verbinden. Die Weintheke des hl. Urban mit dem Weinprobekeller finden Sie nur auf einem Sprung von der Burg. Probieren Sie den Wein des Monats.

1. Kosten Sie 100 Bestweine: Nationaler Weinsalon

Der Nationale Weinsalon, Schatz sämtlicher Weinliebhaber, befindet sich im historischen Teil des Palais Apponyi – im Museum für Weinbau und Kellerwirtschaft in Bratislava. Probieren Sie Workshops und Weinproben mit professionellem Sommelier, ergänzt durch kleine Delikatessen.

Region

5. Erleben Sie Wine Safari in Svätý Jur

Weinprobe auf dem Jeep, authentische Fahrt in den Weinbergen, Käsehäppchen, guter Wein von Svätý Jur.

Mindestgruppe: 8 Menschen. Geeignet auch für auch für Abschiede mit der Freiheit. Bestellung: www.winesafari.sk

4. Erkennen Sie das Geheimnis des Weines: Tag der offenen Weinkeller des hl. Urban

Gehören Sie zu den Weinliebhabern, probieren Sie Weinprobe der Muster aus der ganzen Kleinkarpatenregion direkt in den Betriebsstätten, wo er erstellt wird, plaudern Sie über den Wein mit den Produzenten und erkennen Sie seine Geheimnisse. Kosten Sie das Beste in über 60 Weinkellern.

3. Trinken Sie einen Glas guten Weins mit Andy Warhol

ELESKO Wine Park in Modra ist ein moderner Sitz der Kellerwirtschaft und Gastronomie. Genießen Sie hausgemachte Speisen, spezielle Wilddelikatessen und Prämienwein aus eigener ELESKO Produktion. Im Areal befindet sich auch die Galerie Zoya Museum. Diese orientiert sich auf slowakische Kunst nach der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts, jedoch auch auf die Kunst vom Ausland. Den bedeutendsten Teil der Sammlung bildet die Kollektion der Werke von Andy Warhol, welche auch den Bestandteil der dauerhaften Exposition bildet.

2. Probieren Sie die traditionelle Herbstdelikatesse

Erfreuen Sie Ihre Geschmackssinne mit einem nicht wegdenkbaren Bestandteil der Herbstgastronomie – köstlichem Gänsebraten. Neben den traditionellen Restaurants im Zentrum von Bratislava wurde durch Gänsebraten die Gemeinde Slovenský Grob berühmt, welche wegen dieser Delikatesse viele Jahre Feinschmecker nicht nur aus der Slowakei, sondern aus der ganzen Welt besuchen.

Knusprig gebratene Gänse, köstliche Gänseleber und berühmte Kartoffelfladen zubereitet nach uralten Rezepten. Eins der besten Restaurants ist das Familienrestaurant Gurmánsky Grob, welches sich vor allem auf das traditionelle Regionalgänsebraten spezialisiert. Zu der Gänsebratenzunft, welche die Liebhaber der guten Gastronomie und Traditionen vereinigt, gehört zum Beispiel Grobský Dvor, Penzión & Restaurant Karolína oder Weinkeller zur Goldenen Gans.

1. Entdecken Sie die Geschichte des Weintrinkens: Kleinkarpatenmuseum in Pezinok

Möchten Sie die echte Kultur des Weintrinkens kennenlernen? In authentischen Räumen des Kleinkarpatenmuseums in Pezinok können Sie die größte Sammlung der Winzerpressen in Mitteleuropa besichtigen, Sie können die Simulatoren der Angetrunkenheit ausprobieren, Aromen der Weine aus dem Kleinkarpatengebiet anriechen und einen Glas guten Wein kosten.

Typ: Machen Sie die Weinprobe bei Dunkelheit. Ihre Sinne werden ganz anders arbeiten.

Extra Typ: mit Bratislava CARD City & Region können Sie nach bestem Wein in die Kleinkarpatenregion kostenlos reisen. Außerdem haben Sie mit der Karte eine Ermäßigung in den Weinkellern und Restaurants im Zentrum von Bratislava, wo Sie die traditionelle Gastronomie probieren können.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close