Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Die Shakespeare-Sommerfestspiele

Das Festival ist das älteste und größte Festival unter dem freien Himmel in der Slowakei mit Kunstwerken von William Shakespeare

Das Festival fand 2001 zum ersten Mal in Bratislava statt. Brillante Shakespeare-Spiele und die einzigartige Atmosphäre der Sommerabende sind von Anfang an äußerst attraktiv für Top-Kreative und begeisterte Zuschauer.

Diese Stücke sind immer eine mehrfache Feier der Theaterkunst als solche und immer noch in einem unkonventionellen Open-Air-Räumlichkeiten, bringen sie näher an das ursprüngliche berühmte Globe Theatre so viel wie möglich. Sie sind vor allem ein Fest für Shakespeare selbst und sein theatralisches Erbe. Seine mehrjährige erfolgreiche Existenz beweist, dass sich auch ihr Publikum dem Publikum angeschlossen hat, das sich freiwillig an mehr als 450 Jahren der Bestätigung der Existenz ethischer Prinzipien beteiligte, über die Shakespeares Charaktere ihre tragischsten oder komischsten Schlachten führen.

foto

Gleichzeitig trägt es maßgeblich zur Schaffung eines Programms für Besucher aus der ganzen Slowakei und dem Ausland bei. Zum 22. Mal wird das Festival während der Slacksaison der Sommertheaterpause der Steintheater nicht standardmäßige Theateraufführungen nach Bratislava bringen. Das Summer Shakespeare Festival ist auch ein Fest des tschechischen und slowakischen Theater- und Kulturverständnisses und ein großes Fest spezifischer Schauspiel-, Bühnenbild- und Regieaufführungen.

Die diesjährige Ausgabe des Festivals bietet die Premiere von Hamlet, sowie Zwei Herren aus Verona, Die Komödie der Irrungen, Sturm und Wintermärchen.

foto

Das Summer Shakespeare Festival wird Bratislava jedoch nicht nur mit Abendvorstellungen des größten Theaterautors aller Zeiten, sondern auch mit Märchen aufmuntern. An den Nachmittagen am Wochenende werden berühmte Märchenfiguren in den malerischen Dekorationen der berühmten Shakespeare-Stücke in den Räumlichkeiten des Eurovea-Komplexes mit Blick auf die Donau auf dem M. R. Štefánik-Platz hinter seiner Statue, im Janko-Kráľ-Park auf der Othello-Bühne und auch auf der Hauptfestspielbühne auf der Bratislavaer Burg zu sehen sein.

foto

Das Festival findet gemeinglich von Anfang Juli bis Anfang August unter freiem Himmel in Bratislava statt. Der Gedanke Shakespeare Sommerfestspiele zu veranstalten kam auf Initiative des ehemaligen Präsidenten der Tschechoslowakei Václav Havel im Jahr 1990 zustande. Es ging ihm vor allem um die Belebung der Prager Burg während der Sommertage und darum, sie Besuchern zugänglich zu machen. Später verlegte man dieses Festival auch in die Slowakei.

Das Festival erfreut sich großer Beliebtheit, wie wir in der Nachfrage nach Tickets, Rekordpublikumszahlen und seinem Gesamtstandard sehen können, der sich in der beispiellosen und lebhaften Medienreaktion und wertschätzenden Kritik widerspiegelt. Etwa 30 Stücke werden im Sommer in einem Open-Air-Auditorium für 300 – 500 Personen aufgeführt, das in der Regel voll besetzt ist.

Das Festival mit seinen jährlichen Uraufführungen hat sich während seines Bestehens als ein Ereignis etabliert, das das Publikum im Großen und Ganzen nicht verpasst. Die exklusiv für das Summer Shakespeare Festival inszenierten Stücke werden in slowakischer und manchmal in tschechischer Sprache präsentiert.

foto

Klicken Sie auf das Bild, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen:

Klicken Sie auf das Banner, um Tickets zu kaufen: