Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Die Komödie der Irrungen

Es wird sehr lebhaft hier drin sein. Und mit etwas Schießen

Shakespeare überschreitet auch in seinem kürzesten Stück die Grenzen traditioneller Genres. Zuerst sieht es wie eine Tragödie aus (ganz am Anfang steht einer der Charaktere vor der Todesstrafe), aber bald kommt das Stück in die Position einer Farce. Insbesondere die Meister- und Dienerdialoge sind Lektionen, wie eine moderne Zirkusdiebstahlerei aussehen könnte.

Eine Farce um zwei Geschwisterpaare – identische Zwillinge bietet nicht nur ein schwindelerregendes Tempo von Wendungen und Spaß, sondern auch ein ausgeklügeltes Spiel mit Gegensätzen und Paradoxien, das der Autor schon immer gemeistert hat. Er entwickelte auch eine brillante Reflexion über die Beziehungen zwischen Mann und Frau, die Bedeutung ihrer Liebe und Respekt in diesem Spiel. „In gewisser Weise ist die Komödie der Irrungen ein verrücktes Karussell von Verlusten und Funden“, sagt Shakespeare Martin Hilský.

Regisseur Roman Polák war auch inspiriert, dieses Stück und seine komische Groteskheit in der Ära des Stummfilms zu inszenieren – die Schwarz-Weiß-Szene und die Kostüme werden von einem Live-Pianisten unterstrichen.

Die Komödie der Irrungen wird täglich während der Shakespeare-Sommerfestspiele vom 26. bis 29. Juli gegeben. Die Aufführungen im Innenhof der Burg Bratislava beginnen um genau 20.30 Uhr abends mit einer Pause von etwa 2 Stunden und 20 Minuten.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen:

Klicken Sie auf das Banner, um Tickets zu kaufen: