Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Genüsse der Kleinen Karpaten

Der Herbst im Klenkarpatenland ist voll von farbenfrohen Weinbergen und dem Jungweinduft

Dortige Winzer werden es Ihnen dank des Festivals der offenen Keller vorstellen, eine Veranstaltung, die Wein, Kunst und Gerichte der Kleinen Karpaten verbindet.

Sankt Georgen, Bösinger Grünau und Bösing selbst, Zuckersdorf-Tierling, Schenkwitz, Modern, Ottental und Dürnbach werden alle Liebhaber von gutem Essen, Wein und Wohlgefühl willkommen heißen, damit sie spüren können, wie die kleinen Karpaten schmecken. Das junge Festival vereint die stärksten, sich gegenseitig ergänzenden Elemente der Kleinen Karpaten und umfasst mehr als drei Dutzend offene Weingüter, gastronomische Einrichtungen und eine große Anzahl regionaler Künstler.

foto

Weinliebhaber haben dank des bewährten Wanderformats durch Weingüter Mitte November die Möglichkeit, insgesamt 35 Winzer aus der Region Kleinkarpatenland kennenzulernen. Assoziierte Weingüter befinden sich in den Weinbaugemeinden der Region Bratislava.

Die Besucher können direkt in den Weinkellern verkosten und sich über Spezialitäten der regionalen Küche in den lokalen Restaurants freuen, denn ein erlesener Wein lässt sich am besten mit einem guten Essen kombinieren. Sie haben auch die Möglichkeit, regionale Kultur in Weingütern zu entdecken, und das in Form von musikalischen Performances oder Ausstellungen von Fotografien, Gemälden oder anderen künstlerischen Objekten. Der Herbst in diesem Teil des Landes ist wirklich erlebnisreich.

Die kleinkarpatischen Winzer gehören zweifellos zu den besten in der Slowakei. Wein gedeiht hier und die Region ist untrennbar mit der Tradition des Weinbaus und der Weinherstellung verbunden. Seit der Idee, ein Herbstfest für Wein, Gastronomie und Kultur zu organisieren, sind daher Dutzende von Winzern in das Projekt involviert.

foto

Weinliebhaber können Sorten probieren, die seit jeher im Kleinkarpatenland gepflanzt wurden. Da ein Bonus für den Einkauf von Wein im Gesamtwert von 10 Euro ein Teil des Tickets ist, können sie ihren Lieblingswein auch mit sich nach Hause nehmen. Jeder bekommt auch ein Glas mit Logo und eine kleine Tasche, sowie einen Baedeker mit einer Karte und einer Liste von Weinkellern, Restaurants und Künstlern, die am Projekt teilnehmen.

Besuchen Sie 35 Kleinkarpatenweingüter. Alles, was Sie tun müssen, ist eine fröhliche Partie zu bekommen, und lassen Sie sich auf den kleinkarpatischen Bergpfade führen. Alle Wege führen hier zum Wein.

Klicken Sie auf das Banner, um die Facebook-Veranstaltungsseite anzuzeigen:

Klicken Sie auf das Bild, um Tickets zu kaufen: