Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Living Danube Limes Day

Die Reise auf den Spuren der Römer verspricht einen Tag voller Spaß und Kennenlernen der römischen Geschichte

Im Rahmen des transnationalen INTERREG-Donau-Programms „Living Danube Limes“ und der Europäischen Tage der Archäologie hat das Städtische Denkmalschutzinstitut in Bratislava für Samstag, den 18. Juni, eine Reise in die berühmte römische Vergangenheit vorbereitet.

foto

Kommen Sie, um das Leben der Römer in den alten Orten Gerulata in Rusovce und Carnuntum in Österreich zu sehen. Sowohl UNESCO-Weltkulturerbe als auch Naturerbe haben sich zusammengeschlossen, um das Bewusstsein für das römische Kulturerbe zu schärfen.

Der Living Danube Limes Day bietet eine freundliche Busverbindung zwischen den beiden antiken Orten an der slowakisch-österreichischen Grenze und Guides, die eine professionelle Interpretation bieten. Die Verbindung zwischen Gerulata und Carnuntum wird durch einen Stopp auf der Burg Bratislava ergänzt, wo die Besucher eine attraktive Ausstellung der Römer und Slowakei sehen können. Die Ausstellung zeigt auch Originalfunde aus Rusovce und Devín, so dass Sie die reiche römische Geschichte von Bratislava und seiner Umgebung kennenlernen können.

foto

In einer neuen Ausstellung werden die Funde des Geländes von Gerulata als Teil des Limes Romanus in Gerulata präsentiert, der kürzlich in die UNESCO-Liste aufgenommen wurde. In Carnuntum erleben Sie die einzigartige Atmosphäre einer wahrhaft lebendigen römischen Geschichte. Kleine Besucher werden sich sicherlich über das Kinderfest freuen. Die Burg Bratislava empfängt die Besucher der Ausstellung Römer und Slowakei. Sie können die Strecke radeln oder in einen Touristenbus steigen.

Sie können auch eine Radtour entlang der alten römischen Route von Carnunta nach Gerulata auf den Spuren der Römer unternehmen. Begleitet wird die Radtour von Kristián Elschek, dessen Interpretation an Haltestellen in Bad Deutsch Altenburg (Museum Carnuntinum), dem römischen Militäramphitheater, der römischen Stadt Petronell Carnuntum, dem zivilen Amphitheater, am Heidentor und im Museum der Alten Gerulata in Rusovce zur Verfügung steht.

Living Danube Limes verbindet den Donauraum über sein gemeinsames römisches Erbe, fördert eine gemeinsame „Römische Marke“, schützt und bewahrt kulturelles Erbe, entwickelt Lösungen für nachhaltigen Tourismus sowie schafft die Grundlagen für eine Kulturroute, die den gesamten Donauraum umspannt.

Cyklolimes
Lafranconibrücke – Hainburg – Bad Deutsch Altenburg (Museum Carnuntinum) – Militärisches Amphitheater – Petronell Carnuntum (Archäologischer Park) – Ziviles Amphitheater – Gladiatorenschule – Heidentor – Edelstal – Kittsee – Kroatisch Jahrndorf – Karlburg (ca. 52 58 km)

REISEROUTE
09.00 Uhr – Abfahrt von Radtouristen unter der Lanfranconi-Brücke
Kontaktieren Sie Kristian.Elschek@savba.sk oder sabikova@muop.eu, um sich zu registrieren.

Archäobus Route A
Bratislava SNP-Brücke – Bratislavaer Burg – Bratislava – Karlburg/Gerulata – Kroatisch Jahrndorf – Kittsee – Berg – Edelstal – Prellenkirchen – Petronell Carnuntum – Bad Deutsch Altenburg – Bratislava SNP-Brücke

REISEROUTE
09.00 Uhr – Abfahrt vom Hotel Park Inn by Radisson Danube neben der SNP-Brücke
09.30 Uhr – Ankunft im Historischen Museum auf der Burg Bratislava, Besichtigung der Ausstellung Römer und Slowakei
10.30 Uhr – Abfahrt zum Gerulata, Besichtigung des Kastell Gerulata Museums
13.00 Uhr – Abfahrt von Gerulata nach Carnuntum entlang der Route der ursprünglichen römischen Straße
14.00 Uhr – 16.00 Uhr – Carnuntum-Besichtigung
16.00 Uhr – Abfahrt nach Bratislava
17.00 Uhr – Ankunft in Bratislava

Archäobus Route B
Bratislava SNP-Brücke – Bad Deutsch Altenburg – Petronell Carnuntum – Prellenkirchen– Edelstal – Berg – Kittsee – Kroatisch Jahrndorf – Karlburg/Gerulata – Bratislavaer Burg

REISEROUTE
09:00 Uhr – Abfahrt vom Hotel Park Inn by Radisson Danube neben der SNP-Brücke
10:00 Uhr – 12.00 Uhr – Carnuntum-Besichtigung
12:30 Uhr – Abfahrt von Carnuntum nach Karlburg
13:30 Uhr – 15.00 Uhr – Ankunft im Gerulata, Besichtigung des Kastell Gerulata Museums
15:00 Uhr – 17.00 Uhr – Abfahrt nach Bratislava, Ankunft im Historischen Museum auf der Burg Bratislava, Besichtigung der Ausstellung Römer und Slowakei

Tickets für den „Archäobus“ erhalten Sie nach Anmeldung kostenlos. Danach erhalten Sie auch einen ermäßigten Eintritt in Museen mit einer fachkundigen Führung und einem Ticket für den „Archäobus“:
Eintritt in die Burg Bratislava:
Erwachsene: 6 €
Kinder ab 6 Jahren, Senioren ab 65 Jahren oder Studenten bis 26 Jahre: 4 €
Kinder bis 6 Jahre: kostenlos
Eintritt Gerulata:
Erwachsene ab 18 Jahren: 3 €
Kinder bis 14 Jahre, Studenten, Rentner: 2 €
Eintritt ins Carnuntum:
Erwachsene: € 10
Jugendliche von 15 bis 18 Jahren: € 10
Kinder von 11 bis 14 Jahren: € 6
Kinder bis 10 Jahren: kostenlos

Klicken Sie auf das Poster, um Busfährte zu reservieren: