Kontaktieren Sie uns

Ihre telefonischen Anfragen beantworten wir gerne werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch per E-Mail unter touristinfo@visitbratislava.com kontaktieren.

Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich im Tourist-Info während der Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 16:00
Samstag: 10:00 – 15:00
Sonntag: geschlossen

Bratislava wird wieder Preßburg sein

Die slowakische Metropole wird wieder die Hauptstadt Ungarns sein. Zwar nur für drei Tage, dafür aber in großer Aufmachung

Lassen Sie sich während der Bratislavaer Krönungstage in die reiche königliche Vergangenheit eintauchen und genießen Sie Zeremonien zu Ehren der Krönung von Ferdinand IV. von Habsburg.

Erinnern Sie sich an die alte Atmosphäre von Preßburg in der Hauptrolle mit Königen und Königinnen sowie Adel, Troubadours und vielen neugierigen Zuschauern. Beobachten Sie die königliche Vergangenheit zum Leben und entdecken Sie atemberaubende Orte in ihrer Geschichte, die die Krönung der Monarchen erlebt haben.

Nur wenige Städte können sich rühmen, dort Krönungszeremonien abzuhalten. Die ehemalige Preßburg wurde die Hauptstadt des Königreichs Ungarn während der türkischen Gefahr und gewann das Privileg der Krönungsstadt. Dieses Privileg wurde Bratislava für 267 Jahre gewährt, als hier die Krönung der ungarischen Könige stattfand.

Zwischen 1563 und 1830 wurden hier 10 Könige, 1 Königin und 7 königliche Gemahlinnen gekrönt, die auch tschechische Könige und deutsche Könige waren und auch die kaiserliche Krone des Heiligen Römischen Reiches der deutschen Nation bewunderten. Auf diese Weise haben sie fast den gesamten mitteleuropäischen Raum vereint und den Verlauf der europäischen und weltweiten Ereignisse mitbestimmt.

Bratislavas berühmte königliche Vergangenheit wird mit einer Serie von vielfältigen Veranstaltungen gefeiert. Von 29. bis 31. Juli können die Bewohner und Besucher der slowakischen Hauptstadt wieder eine besondere Krönungsatmosphäre geniessen. Für diese Tage bereitete die Stadt Bratislava ein abwechslungsreiches Programm verschiedener Genres für ein vielfältiges Publikum mit dem Thema Krönung vor.

Der wichtigste Teil des Programms findet am Samstag, den 30. Juli, statt. Um 13.00 Uhr begeben sich rund 250 Performer aus der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Polen in einer feierlichen Prozession von der Burg Bratislava auf eine Reise.

Die Prozession wird ihre Tour im Herzen der Altstadt am historischen Hauptplatz beenden. Im Rahmen des Programms findet zwischen 14.00 und 15.00 Uhr die feierliche Übergabe der Goldenen Sammlermünze anlässlich des 450. Jahrestages der Krönung von Kaiser Rudolf II. statt.

Die festlichen Momente setzen sich am Tirsch-Ufer auf der Petržalka-Seite der Donau fort. Von 16.30 bis 19.00 Uhr können Sie sich auf ein spektakuläres Ritterturnier und Begleitprogramm freuen. Dem mittelalterlichen Ritterturnier gehen Falknerei-Performances, zeitgemäße Tanz-Demonstrationen und Fechtduelle voraus.

Wer mehr über die Geschichte der Krönungen erfahren möchte, kann an den kostenlosen Führungen in slowakischer, englischer, deutscher, ungarischer oder ukrainischer Sprache teilnehmen, die vom Tourismusinformationszentrum des Tourismusverbandes Bratislava an allen drei Tagen von Freitag bis Sonntag organisiert werden.

Die Route wird die wichtigsten Orte im Zusammenhang mit der Krönungszeremonie der ungarischen Herrscher und ihrer Ehepartner besichtigen. Es wird auch die Gelegenheit sein, mehr über die Orte zu erfahren, die mit der Herrschaft von Maria Theresia verbunden sind, während der Bratislava einen beispiellosen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung erlebte.

In den heutigen Straßen von Bratislava befinden sich Kirchen und Gebäude, in denen historische Ereignisse stattgefunden haben, und entlang der Krönungsroute gibt es noch Häuser und Plätze, auf denen Krönungszeremonien stattgefunden haben. Ein Teil der ursprünglichen Krönungsprozessionsroute ist heute mit Messingkronen markiert, die in den Bürgersteig eingebettet sind.

Folgen Sie den Spuren der Könige und gehen Sie den Weg der ursprünglichen Krönungsprozession direkt in die Zeremonien beteiligt, wie sie von Schauspielern und Enthusiasten in Trachten nachgestellt werden.

Kommen Sie, um die Atmosphäre der Vergangenheit durch Prozession und Ritterturnier erinnern. Freuen Sie sich auf die reiche Geschichte der Metropole Slowakei und angenehme Momente des Zusammenseins.