Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 7 Tage die Woche für Sie da: Montag ‒ Samstag 9:00 ‒ 17:00 und Sonntag 9:00 – 16:00 (technische Pause 12:30 – 13:00)

Top 10 Attraktionen in der Nähe

Ohne Besuch dieser touristischen Attraktionen verlässt man Bratislava einfach nicht. Manche von ihnen sind vollkommen kostenlos oder für eine akzeptable Gebühr, wobei Sie auch den ermäßigten Eintrittspreis nutzen können. Am besten ist es jedoch, wenn Sie die Bratislava Card City & Region kaufen. Sie werden durch Bratislava nicht nur kostenlos reisen, sondern bekommen auch viele andere Vorteile und Nachlässe.

1. Blaue Kirche

Die am Beginn des 20. Jahrhunderts im Jugendstil erbaute Kirche St. Elisabeth ist durch ihre blaue Farbe charakteristisch. Sie zeichnet sich durch detailliert bearbeitete Fassade mit häufiger Mosaikbenutzung aus. Die Kirche ist ein beliebter Ort von Hochzeiten und Taufen.

2. Primatialpalais

Das klassizistische Palais aus dem 18.Jahrhundert, wo nach dem Sieg von Napoleon in der Schlacht bei Austerlitz die Vertreter des französischen und österreichischen Kaisers ein Abkommen unterzeichneten, eingegangen in die Geschichte als Friede von Pressburg. In der Gegenwart befinden sich hier die Galerieexposition mit der einmaligen Sammlung von 6 englischen Tapisserien aus dem 17.Jahrhundert und der Sitz des Oberbürgermeisters der Hauptstadt der Slowakischen Republik.

Eintritt: 2,40 €, Rabatt mit Bratislava Card City & Region 20 %

3. Donaupromenade

Machen Sie mal einen Spaziergang auf der Donaupromenade, die sich vom modernen Komplex River Park mit Hotel, Cafés und Restaurants erstreckt und einen guten Blick auf die Burg von Bratislava und das UFO-Restaurant bietet. Diese Promenade führt entlang der gesamten Altstadt bis hin zur alten Brücke und zum beliebten Einkaufszentrum Eurovea.

4. Eurovea

Hierbei handelt es ich um ein modernes und allseits beliebtes Einkaufzentrum der Pressburger, welches auch eine angenehme Spaziergelegenheit direkt an der Donau bietet – mit zwei Aussichtsplattformen und zahlreichen gemütlichen Cafés und Restaurants. Wussten Sie zum Beispiel, dass auf den Statuen der Zirkusartisten, die in diesem Shopping-Center verstreut installiert sind – insgesamt auch sechs Mäuse sind? Finden Sie alle sechs?

5. Slowakisches Nationaltheater – neues Gebäude

Das neue Gebäude des Slowakischen Nationaltheaters wurde feierlich im Jahr 2007 eröffnet und seitdem finden hier Opern-, Ballet- oder Schauspielvorführungen statt. mit dem Eurovea-Einkaufszentrum und dem Komplex weiterer anliegender Gebäude bildet das Theater ein modernes und zeitloses Umfeld bei der Donau, wo man auf äußerst angenehme Weise die Freizeit verbringen kann.

6. Slowakische Nationalgalerie, Café Berlinka

Dies ist die bedeutendste slowakische Galerie, die in ihren Sammlungen ganze 70 000 Gegenstände ihr Eigen nennt und sich in den Räumlichkeiten der barocken Wasserkasernen mit einem modernen Zubau und im anliegenden Esterházy-Palais befindet. Gönnen auch Sie sich den Genuss dieser Kunstwerke von slowakischen und internationalen bildenden Künstlern und verweilen Sie im Café Berlinka bei wirklich gutem Kaffee und köstlichen Speisen und Kuchen.

7. Slowakischen Philharmonie

Wo vorher ein auf Anordnung von Maria Theresia erbauter Getreidespeicher war, steht heute das Gebäude der Slowakischen Philharmonie. Hier finden Sie ein reichhaltiges Angebot von Konzerten mit Teilnahme führender slowakischer, wie auch internationaler Künstler und können in wunderschöner Musik und dem gediegenen Interieur so richtig schwelgen.

8. Slowakisches Nationalmuseum – Naturkundemuseum

Bewundern Sie gerne die unglaubliche Mannigfaltigkeit der Natur? Möchten Sie wissen, wie Minerale entstanden und was für Fossilien in der Slowakei gefunden wurden? Dann sollten sie ganz sicher das Naturwissenschaftliche Museum besuchen, welches Ihnen und Ihren Sprösslingen viel Wissenswertes in einer interessanten und fesselnden Form vermitteln wird.

9. Passagierhafen und Ausflugsfahrten mit dem Schiff

Gleich neben dem Naturkundemuseum befindet sich der Passagierhafen. Begeben Sie sich also an Bord eines der hiesigen Ausflugschiffe und genießen Sie Bratislava mal von einer ganz anderen perspektive. Mit dem Schiff gelangen Sie z.B. zur historischen Burg Devín (Theben) welche weit oben am Zusammenfluss der Donau und der Marsch thront, oder zur Galerie moderner Kunst namens „Danubiana“, die auf der Donau-Halbinsel liegt.

10. Alte Brücke

Die sanierte Alte Brücke (Starý most) ermöglicht einen angenehmen Spaziergang in den ältesten öffentlichen Park in Mitteleuropa – den Janko Kráľ-Stadtpark, der sich auf dem rechten Donauufer befindet. Genießen Sie den malerischen Blick auf die Stadt und die Burg von Bratislava, den die Rastplattformen auf der Brücke ermöglichen, was sicherlich nicht nur Radfahrer zu schätzen wissen werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close