☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Geschützte Natur am Fluss Morava

Der Eiserne Vorhang entlang des Flusses Morava verhinderte ein Eingreifen des Menschen, sodass der natürliche Reichtum konserviert wurde.

Der höchste Gipfel Bratislavas Devínska Kobyla (Thebener Kogel) (514 m ü.d.M.) liegt innerhalb des gleichnamigen Nationalen Naturreservats. Hier darf man sich nur auf den markierten Strecken bewegen. Vom Lehrpfad zwischen Devínská Nová Ves und Devín bietet sich eine schöne Aussicht auf den Fluss.

Empfehlungen: Dendrologischer Park mit ursprünglichen Gehölzen, Über die Morava-Fahrradbrücke von Devínska Nová Ves nach Österreich, Museum des Eisernen Vorhangs, Geologisches Museum in der Natur, Burg Devín

Der Sandsteinhügel Sandberg ist eine Fundstelle mit Überresten des sich vor 15 Millionen Jahren hier erstreckenden Meeres. Hier hat man 350 Arten von Fossilien prähistorischer Meerestiere, Muscheln sowie Haizähne und Walwirbel gefunden. Die Schönheit dieser außergewöhnlichen paläontologischen Ausgrabungsstätte können Sie vom Lehrpfad aus bewundern, der dann weiter der blauen Markierung bis nach Devín folgt.

Im Einzugsgebiet des Flusses Morava ist ein Komplex aus Auwäldern, Überschwemmungswiesen und einem Netz von Altarmen erhalten geblieben. Dieses Ökosystem ist Zufluchtsort für seltene Pflanzen und Tiere. Gehen Sie Vögel beobachten, oder besuchen Sie die Morava-Flussniederung, den mit 79 km und 39 Haltepunkten längsten Lehrpfad in der Slowakei. Auch Radfahrer sind willkommen.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close