☎ Rufen Sie unser Touristeninformationszentrum an: +421 2 5441 9410 (Ortstarif)

Kontaktieren Sie uns

Wir sind hier, um zu helfen, machen Sie das Beste aus Ihren Besuch. Brauchen Sie sich in der Stadt zurechtfinden oder möchten Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Stadt und im Umland verbringen, unser bereitwilliges und erfahrenes Team steht immer zu Ihren Diensten.

Wir sind 5 Tage die Woche für Sie da: Montag – Freitag 9:00 – 16:30 Uhr

  • +421 2 5441 9410 (Ortstarif)
  • touristinfo@visitbratislava.com

Oder besuchen Sie uns 7 Tage die Woche in einem unserer Touristeninformationszentren

Kröne deine Reise wie Maria Theresia im Jahr 1741

Bratislava hat eine reiche Geschichte und Kultur, was in der Stadt bis heute zu sehen ist – die interessantesten Orte, die man gesehen haben muss, finden Sie hier.

Tauche in die königliche Vergangenheit ein und besuche die Stadt, in der die Monarchen durch die Straßen schlenderten, die Pferde goldene Kutschen zogen und der Wein dem Bach herunter flieste. Bratislava ist bekannt für seine reiche Krönungsgeschichte, an die bis heute nicht nur die berühmte goldene Krone auf der Spitze der Dominante der Stadt – dem Dom des hl. Martin – erinnert . In der imposanten gotischen Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert wurden zehn Könige, eine Königin und sieben königlichen Frauen gekrönt. Wie geschah das Alles?

Königliche Vergangenheit

Bratislava, die einst von den Slowaken Prešporok, den Deutschen Pressburg und Ungarn Poszony genannt wurde, wurde nach der türkischen Besetzung Ungarns zur Krönungsstadt. Zu dieser Zeit war Prešporok ein sicherer Ort in der Nähe der kaiserlichen Residenzstadt Wien, der von den ungarischen Adligen, weltlichen und religiösen Würdenträgern für ihren Zufluchtsort ausgewählt wurde.

Seit 1536 wurde Bratislava zur Hauptstadt von Ungarn. In der Geschichte einer kleinen Stadt an der Donau gab es einen Aufschwung, sie wurde zum administrativen Zentrum des Landes, Sitz des Königs, des Erzbischofs und des ungarischen Landtages, und auch zur Krönungsstadt der ungarischen Könige.

Im Dom des Hl. Martin wurden in den Jahren 1563-1830 zehn Könige, eine regierende Königin und sieben königliche Frauen gekrönt. Der erste gekrönte Monarch war Maximilian der Habsburger, und die berühmte Krönungszeit von Bratislava endete mit der Krönung von Ferdinand V. Die einzige in Bratislava gekrönte herrschende Königin war Maria Theresia, die am 25. Juni 1741 feierlich den Titel und die Krone angenommen hatte.

Wenn du mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchtest, besuche unbedingt das Stadtgeschichtliche Museum im Alten Rathaus, das sein 150-jähriges Jubiläum feiert. Die Ereignisse der Stadtgeschichte können vom Besucher mittels der  Touchscreens verfolgen. Die Geschichten sind hier mit Objekten verbunden, die mehrere Jahrhunderte alt sind.

Die Geschichte wird zum Leben erwacht

Jedes Jahr erinnert die Stadt an die königliche Vergangenheit nicht nur mit thematischen interaktiven Spielen, sondern auch mit der beliebten Veranstaltung Krönungstage von Bratislava. Reise für einen Moment in die Vergangenheit, erlebe Spaß und ein reichhaltiges kulturelles Programm.

Entdecken Sie die Krönungsstadt Bratislava
Wie hat die Krönung  vor sich gegangen? Was Alles musste der Herrscher durchmachen? Verfolge die Spuren der königlichen Route in Bratislava  in dem einzigartigen Verschlüsselungsspiel. Nimm teil an einem Abschnitt der Strecke des ursprünglichen Krönungszugs während der Krönungshows. Entdecke Orte, die Zeugen der berühmten Krönungen sind. Du kannst den Krönungsweg auch einzeln mit Hilfe des Handys im Rahmen eins interaktiven Verschlüsselungsspiels absolvieren.

Krönungstage von Bratislava
Die berühmte königliche Geschichte füllt jedes Jahr während der Krönungstage in Bratislava die Straßen der heutigen Stadt. Die Krönungsatmosphäre genießen die Bewohner und Besucher der Stadt während der spektakulären Kulturprogrammen. Genieße die großartige Atmosphäre mit dem Krönungszug, einer historischen Modenschau oder einer Verköstigung des kaiserlichen Getränks.  Mach ein Foto von sich in der königlichen Robe im Krönung-Foto-Video-Point im Michaeler Turm.

Wann: 22. – 29. Juni 2018

Königliche Erfrischung
Wenn du dich königlich erfrischen möchtest, besuche die Konditorei Kormuth. Das Interieur erinnert an ein kleines historisches Museum. Die Wände sind mit handgefertigten Fresken geschmückt und Sie können Kaffee vom Porzellan aus der Franz Josephs Zeit mit angenehmer klassischer Musik genießen.

Bratislava CARD

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über die Cookie-Nutzung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close